Oper

Vincent Wilke

Vincent Wilke

Biografie

Geboren in Berlin. Erste musikalische Erfahrungen nach seinem Abitur. Studienvorbereitende Kurse und Begabtenförderung des Freistaats Sachsen in Leipzig. Seit 2017 Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater »Felix-Medelssohn Bartholdy« in Leipzig bei Prof. Berthold Schmid. Seither als Solist in chorsinfonischen Werken und Liederabenden im In- und Ausland tätig. 2022 u.a. Graf von Liebenau in »Der Waffenschmied« (A. Lortzing) und 2. Fremder in »Der Vetter aus Dingsda« (E. Künneke), sowie 2023 u.a. Orlando in »Orlando« (G.F. Händel). An der Oper Leipzig seit der Spielzeit 2021/22 3. Edler in »Lohengrin«.