Oper

Karoly Risz

Karoly Risz

Biografie

Karoly Risz, in Dresden geboren, absolvierte zunächst eine Ausbildung in den Theaterwerkstätten der Sächsischen Staatstheater und war an der Semperoper als Bühnentechniker angestellt. Daran schloss sich ein Studium im Fach Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden an. Seit 2005 ist er als selbstständiger Bühnenbildner tätig. Engagements führten ihn u.a. an das Deutsche Nationaltheater Weimar, an das Maxim Gorki Theater und das Deutsche Theater in Berlin, das Staatsschauspiel Dresden, das Schauspiel Düsseldorf, das Theater Basel und an die Oper Frankfurt. Mit dem Regisseur Tilmann Köhler verbindet ihn eine kontinuierliche Zusammenarbeit, mit dem er auch internationale Produktionen in Taiwan, Korea, Brasilien, Russland und der Slowakei realisierte. In der Saison 2022/23 ist er an der Oper Leipzig für das Bühnenbild zu Lortzings »Undine« verantwortlich.

Termine

    • Albert Lortzing
    • Premiere

    Undine

    Oper Sa 29.10.22 | 19:00 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch
    • Albert Lortzing

    Undine

    Oper Fr 04.11.22 | 19:30 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch
    • Albert Lortzing

    Undine

    Oper Fr 11.11.22 | 19:30 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch
    • Albert Lortzing

    Undine

    Oper Mi 23.11.22 | 19:30 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch
    • Albert Lortzing

    Undine

    Oper So 27.11.22 | 17:00 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch
    • Albert Lortzing

    Undine

    Oper Sa 10.06.23 | 19:00 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch
    • Albert Lortzing

    Undine

    Oper Fr 07.07.23 | 19:30 | Opernhaus

    Alle Vorstellungen mit Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

    Unterstützt durch