Oper

Brenden Gunnell

Brenden Gunnell

Biografie

Tenor im Ensemble der Oper Leipzig seit 2022/23

HEIMAT – Plainfield, Indiana USA

STUDIUM – Curtis Institute of Music, 2006

STATIONEN ZUVOR – 2007-2011 Ensemblemitglied am Tiroler Landestheater, 2011-2013 Ensemblemitglied an der Norske Operaen

WICHTIGE DIRIGENTINNEN / DIRIGENTEN – Sir Jeffrey Tate, Ricardo Chailly, Antonio Pappano, Danielle Gatti, Fabio Luisi, Juraj Valchua, Ivor Bolton, Evan Rogister, Alpesh Chauhan, Jukka-Pekka Sarastre, Jaap van Zweden, Steuart Bedford, Hartmut Haenchen

WICHTIGE REGISSEURINNEN / REGISSEURE – Sir Graham Vick, KS Brigitte Fassbaender, Stephen Langridge, Thaddeus Strassberger, Christoph Marthaler, François Gerard, Paul Curran, William Kentridge, David McVicar, Jeffrey Tate

ZU GAST – Semperoper, Glyndebourne Festival, Bolshoi Theater Moskau, Bayerische Staatsoper München, La Fenice, Venedig, Teatro dell’opera di Roma, RAI Torino, Maggio Musicale Fiorentino, Komische Oper Berlin, London Philharmonic Orchestra, Hamburger Symphoniker, Göteborg Opera, Birmingham Opera Company, Kings College Cambridge, Academia di Santa Cecilia, Teatro San Carlo Napoli, BBC Proms

WICHTIGE PARTIEN ANDERSWO – Siegmund in »Die Walküre«, Titelpartien in »Idomeneo«, »Lohengrin«, »Parsifal«, »Oedipus Rex«, »Der Zwerg« und »Peter Grimes«, Prinç in »Rusalka«, Sergeij in »Lady Macbeth of Mtsensk«, Erik in »Der Fliegende Holländer«, Laca in »Jenufa«, Loge in »Das Rheingold«

WEITERE ENGAGEMENTS – als Konzertsänger u.a. in »The Dream of the Gerontius«, »Missa Solemnis«, Beethovens 9. Symphonie, »War Requiem«, »Das Lied von der Erde«, Mahlers 8. Sinfonie, Frank Martins »Golgotha«, Franz Schmidts »Das Buch mit sieben Siegeln«, »Gurre-Lieder«, »Missa di Requiem«

CD – Mahler, 8. Sinfonie (Dortmunder Philharmoniker/Gabriel Feltz); Richard Strauss, Gesamteinspielung der Lieder (Malcolm Martineau), »Intermezzo« (Ulf Schirmer, BR Klassik Label 2014)


Lieblingsmoment am Abend einer Vorstellung?
Der Moment, wenn der erste Schub Aufregung und Lampenfieber nachlässt, und ich ganz eintauche als Teil dieser ephemeren Zauberwelt, die gemeinsam auf der Bühne erschaffen wird.

 

Termine