3 FRAGEN AN JONATHAN DARLINGTON

Jonathan Darlington, musikalischer Leiter der Neuproduktion »Don Giovanni«
Friday 26.08.22
JONATHAN DARLINGTON
JONATHAN DARLINGTON

WARUM LIEBEN SIE DIESE OPER?

Es gibt so viele Gründe, diese Oper nicht nur zu mögen, sondern zu lieben, und ich denke, die eigentliche Frage ist, was man daran nicht mögen oder lieben kann. Von den dramatischen Eröffnungstakten der Ouvertüre bis hin zu den endlos erfinderischen emotionalen Tiefen, in die Mozart uns hineinzieht, gibt es nur wenige Meisterwerke der westlichen Zivilisation, die es mit ihm aufnehmen können, selbst in seinem eigenen erstaunlichen Schaffen steht dieser „Don Giovanni“ hervor!

WARUM LIEBEN SIE DIESE OPER?

Es gibt so viele Gründe, diese Oper nicht nur zu mögen, sondern zu lieben, und ich denke, die eigentliche Frage ist, was man daran nicht mögen oder lieben kann. Von den dramatischen Eröffnungstakten der Ouvertüre bis hin zu den endlos erfinderischen emotionalen Tiefen, in die Mozart uns hineinzieht, gibt es nur wenige Meisterwerke der westlichen Zivilisation, die es mit ihm aufnehmen können, selbst in seinem eigenen erstaunlichen Schaffen steht dieser „Don Giovanni“ hervor!

WARUM LIEBEN SIE DIESE OPER?

Es gibt so viele Gründe, diese Oper nicht nur zu mögen, sondern zu lieben, und ich denke, die eigentliche Frage ist, was man daran nicht mögen oder lieben kann. Von den dramatischen Eröffnungstakten der Ouvertüre bis hin zu den endlos erfinderischen emotionalen Tiefen, in die Mozart uns hineinzieht, gibt es nur wenige Meisterwerke der westlichen Zivilisation, die es mit ihm aufnehmen können, selbst in seinem eigenen erstaunlichen Schaffen steht dieser „Don Giovanni“ hervor!