Junge Oper Leipzig

Die ClubFusion kommt!

None

Das erste Festival der Theaterclubs von Schauspiel Leipzig, TDJW und Oper Leipzig findet vom 25. Juni bis 03. Juli 2021 statt.

12 Clubs, 210 Spielerinnen und Spieler, 3 Theaterhäuser! Die Theaterclubs des Schauspiel Leipzig, des Theater der Jungen Welt und der Kinderchor der Jungen Oper Leipzig bitten ihr Publikum nach draußen und vor den Bildschirm. Vom 25. Juni bis 03. Juli 2021 gestalten die drei Häuser erstmals ein gemeinsames Festival ihrer Theaterclubs und zeigen die Vielfalt der Leipziger Szene für BürgerInnen-Theater. Mit der Kooperation stärken die Einrichtungen die Sichtbarkeit ihrer theaterpädagogischen Produktionen und setzen ein gemeinsames Zeichen für Partizipation.  

In den unterschiedlichen Theaterclubs der drei Häuser begegnen sich Leipzigerinnen und Leipziger zwischen 6 und 90 Jahren und entwickeln unter Anleitung von professionellen SpielleiterInnen eigene Projekte für die Bühne. Während der coronabedingten Ausnahmesituation war eine solche Live-Begegnung nicht mehr möglich. Daher haben die MacherInnen in den vergangenen Monaten ein hybrides Festivalprogramm entwickelt. Neben Streams gibt es Telefon-Theater und Theaterformate zum Spazierengehen mit Routen auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz. Geschichten, Gespräche, Lieder und Aktionen begleiten das Publikum bei seinen Runden im Grünen. Der offene Tag der Utopie, der von der melken AG durchgeführt wird, lädt das Publikum zum Mitmachen ein, es gibt digitale Feedbackmöglichkeiten und Nachgespräche. 

 

Über die Webseite: www.clubfusion.de können sich Besucherinnen und Besucher über das Programm des Festivals informieren und sich für die einzelnen Formate anmelden. Die Angebote sind kostenfrei. Der Hashtag #clubfusion21 informiert auf den Social-Media-Kanälen der einzelnen Häuser über die Aktionen des Festivals.