Stellenangebote

Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Intendant Prof. Ulf Schirmer
sucht für die Musikalische Komödie (Repertoire: Spieloper, Operette, Musical)
ab Beginn der Spielzeit 2017/18 (01.08.2017)

eine(n) Regieassistent(in) mit Spielverpflichtung

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • die Unterstützung des Regisseurs bei Proben zu Neuinszenierungen
  • die selbständige Leitung von Wiederaufnahmeproben
  • die selbständige Leitung von Umbesetzungsproben
  • die Übernahme von kleineren darstellerischen Aufgaben
  • die Übernahme kleinerer Souffliertätigkeiten
  • die Vertretung des Inspizienten

Bewerber/innen sollten daher über folgende Eigenschaften verfügen:

  • eine musikalische Ausbildung sowie Berufserfahrung an einem Musiktheater
  • Bühnenerfahrung für gelegentliche kleinere Auftritte
  • Englischkenntnisse zur Kommunikation mit Regisseuren, Lichtdesignern etc.
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft aufgrund der unregelmäßigen Arbeitszeiten sowie der Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Umgang mit künstlerischem Personal

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 31.03.2017 an:
Oper Leipzig, Personalabteilung, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig

___________________________________________________________

Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Intendant und GMD: Prof. Ulf Schirmer
sucht ab 01.06.2017

eine(n) Bühnenmeister(in) Schwerpunkt Fahrmaschinerie

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Bedienung der Steuerung Ober- und Untermaschinerie
  • Führung und fachliche Anleitung der Mitarbeiter.
  • Kontrolle, Durchführung von Anschlagmitteln, Flugwerke, Gurte
  • Durchführung aller szenisch bedingten Verwandlungen
  • Erstellung von schriftlichen Probenunterlagen und Aufzeichnungen
  • Erstellen und Umsetzen von Zeichnungen mit Maßstab
  • Mitwirkung beim Aufbau der Bühnendekorationen zu Proben und Vorstellungen sowie Um- und Abbau
  • Technische Einrichtung sowie Auf- und Abbau der Bühnenbilder und Sonderaufbauten auf den Bühnen, Probebühnen und anderen Spielorten der Oper Leipzig  sowie auf Gastspielen
  • Organisation der Prüfung und Wartung der maschinentechnischen Anlagen.

Bewerber (innen) sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Bühnenmeister(in) oder Meister(in) Veranstaltungstechnik
  • Berufserfahrung an einem Theater mit computergesteuerter Ober-/Untermaschinerie
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten nach Dienstplan, der Einsatz erfolgt auch an Wochenenden und an Feiertagen sowie im auswärtigen Gastspielbetrieb
  • Bereitschaft, den Jahresurlaub in den Theaterferien zu nehmen
  • Hohe körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr, die Vergütung erfolgt nach E 8  TV ÖD.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an die Oper Leipzig, Abt. Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig
oder per E-Mail an den Leiter Personalwesen, Herrn Demel: demel@oper-leipzig.de

___________________________________________________________

Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Intendant und GMD Prof. Ulf Schirmer
sucht ab 1.8.2017

Auszubildende (m/w) Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Bewerber (innen) sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Gute schulische Leistungen in mathematisch/naturwissenschaftlichen Fächern
  • Technisches Verständnis
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten nach Dienstplan (d.h. auch in den Abendstunden), die praktische Ausbildung erfolgt auch an Wochenenden und an Feiertagen
  • Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Interesse an Kultur und Musiktheater
  • vollendetes 18. Lebensjahr zu Ausbildungsbeginn oder kurz danach aufgrund der Bestimmungen § 8 ff JArbSchG

Die Ausbildung erfolgt im dualen System: Die praktische Ausbildung erfolgt an der Oper Leipzig, die theoretische Ausbildung an der Berufsbildenden Schule III Johann Christoph von Dreyhaupt in Halle/Saale. Der Ausbildungsvertrag bestimmt sich nach TV Ausbildung Öffentlicher Dienst.

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien an die Oper Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig

___________________________________________________________

Praktikum in der Abteilung Marketing/Vertrieb

Die Abteilung Marketing/Vertrieb der Oper Leipzig bietet regelmäßig Praktika, in denen berufsorientierend oder studienbegleitend die Arbeit der Abteilung Marketing/Vertrieb durch aktive unterstützende Tätigkeiten kennengelernt werden kann.

Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Studierende der Fachrichtungen Kulturwissenschaft, Kommunikation, Medien, BWL, Grafik oder andere vergleichbare Studiengänge.

Vorausgesetzt werden Kommunikationsfreude, Begeisterung für das Theater und gute Computerkenntnisse.

Das Praktikum sollte für einen Zeitraum von 3 Monaten möglich sein. Eine Vergütung kann während des  Praktikums leider nicht gezahlt werden.

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte per Email an: moeller@oper-leipzig.de

Bewerbungen an:

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien an die:


Oper Leipzig
Personalwesen
Augustusplatz 12
04109 Leipzig

personal@oper-leipzig.de

 
 
 
 

Ausbildung:

Die Oper Leipzig ist Ausbildungsbetrieb für

  • Damenschneider
  • Herrenschneider
  • Konstruktionsmechaniker
  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Derzeit sind alle Ausbildungsplätze besetzt.


 
  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261