Stellenangebote

  • Leitender Orchesterwart (m, w, d)

    Die Oper Leipzig
    Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
    – Intendant und GMD: Prof. Ulf Schirmer –

     

    sucht ab 01.04.2022 einen

    leitenden Orchesterwart (m/w/d)
    in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von durchschnittlich 32 Stunden/Woche.

    Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

    • Planung, Abstimmung und Durchführung der gesamten technischen Organisation von Proben und Vorstellungen/Konzerten des Gewandhausorchesters, einschl. Auf- und Abbau der Orchester-instrumente, Bestuhlung, Notenpulte und Notenmaterial sowie Instrumententransporte
    • Fachgerechte und sorgsame Lagerung der Instrumente und Noten sowie Instandhaltung und ggfs. kleinere Reparaturen an Stühlen, Notenpulten, Ständern und sonstigem Zubehör
    • Erledigung anfallender administrativer Tätigkeiten (u.a. Vorbereitung von Dienstplänen, Erstellung und Archivierung von Bühnen- und Aufbauplänen, Absprachen mit anderen Gewerken)
    • Verwaltung der Orchesternoten für den laufenden Proben- und Vorstellungsbetrieb
    • Begleiten der Opern- und Ballettgastspiele, an denen das Gewandhausorchester teilnimmt, fachgerechte Verpackung des Instrumentariums und des Zubehörs
    • Anleiten der unterstellten Orchesterwarte

     

    Unsere Anforderungen an Sie sind insbesondere:

    • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Sinn für Ordnung und Sorgfalt
    • Freude, unseren Musikern bestmöglichen Service zu bieten
    • Strukturierte, eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise wie auch eine offene und kommunikative Art und Teamfähigkeit
    • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
    • Bereitschaft zu flexiblem Einsatz nach Dienstplan, auch an Wochenenden und Feiertagen
    • Versierter Umgang mit Computern und einschlägiger Software
    • Führerschein Klasse B
    • Wünschenswert sind Interesse und Offenheit für Neues, insbes. auch an klassischer Musik. Instrumenten- wie auch Englischkenntnisse sind vorteilhaft, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium zudem wünschenswert.

     

    Wir bieten ein motiviertes und nettes kleines Team, betriebliches Gesundheitsmanagement, ein ermäßigtes »Job-Ticket« für den Personennahverkehr und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung. Die Anstellung erfolgt zur Erprobung befristet für 12 Monate.

    Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD zzgl. TBZ.

     

    Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung bis 30. Januar 2022, gerne per Mail in einer PDF-Datei, an Oper Leipzig, Abteilung Personalwesen, Augustusplatz 12, D-04109 Leipzig

    E-Mail: personal@oper-leipzig.de

     

Spielzeit 2022/23 // designierter Intendant Tobias Wolff

  • Bühnenmeister/in Schwerpunkt Fahrmaschinerie (m, w, d)

    Die Oper Leipzig
    Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

    sucht ab 01.09.2022 eine/n

    Bühnenmeister/in Schwerpunkt Fahrmaschinerie (m, w, d)

     

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    • Bedienung der Steuerung Ober- und Untermaschinerie
    • Führung und fachliche Anleitung der Mitarbeiter
    • Kontrolle, Durchführung von Anschlagmitteln, Flugwerke, Gurte
    • Durchführung aller szenisch bedingten Verwandlungen
    • Erstellung von schriftlichen Probenunterlagen und Aufzeichnungen
    • Erstellen und Umsetzen von Zeichnungen mit Maßstab
    • Mitwirkung beim Aufbau der Bühnendekorationen zu Proben und Vorstellungen sowie Um- und Abbau
    • Technische Einrichtung sowie Auf- und Abbau der Bühnenbilder und Sonderaufbauten auf den Bühnen, Probebühnen und anderen Spielorten der Oper Leipzig sowie auf Gastspielen
    • Organisation der Prüfung und Wartung der maschinentechnischen Anlagen.
       

    Bewerber/innen sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Bühnenmeister/in oder Meister/in Veranstaltungstechnik
    • Berufserfahrung an einem Theater mit computergesteuerter Ober-/Untermaschinerie
    • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten nach Dienstplan, der Einsatz erfolgt auch an Wochenenden und an Feiertagen sowie im auswärtigen Gastspielbetrieb
    • Bereitschaft, den Jahresurlaub in den Theaterferien zu nehmen
    • Hohe körperliche Belastbarkeit
    • Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
    • Eignung Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten

     

    Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr, die Vergütung erfolgt nach E 9a TV ÖD.

     

    Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an die Oper Leipzig, Abt. Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig oder per E-Mail: personal@oper-leipzig.de

Spielzeit 2021/22

  • Leitende/r Controller/in (m, w, d)

    Die Oper Leipzig
    Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

    sucht ab 01.03.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Leitende/r Controller/in (m, w, d)
    in einer unbefristeten Vollzeittätigkeit

    Die Oper Leipzig ist Eigenbetrieb der Stadt Leipzig mit 680 Beschäftigten und eines der großen Opernhäuser Deutschlands mit über 325-jähriger Tradition. Die Oper Leipzig versteht sich als Vier Spartenbetrieb mit rund 300 Vorstellungen in den Bereichen Oper, Ballett, Operette/Musical und der Jungen Oper Leipzig. Zum Betrieb der Oper Leipzig gehört neben dem Opernhaus auch das Theater der Musikalischen Komödie in Leipzig Lindenau zur Pflege des Operetten- und Musical-Repertoires. Die Kostüm- und Dekorationswerkstätten der Oper Leipzig stellen Bühnenausstattungen und Kostüme auch für das Schauspiel Leipzig und das Theater der Jungen Welt her.

    Ihre Aufgaben:

    • Koordination der Planungsprozesses und Erstellung des Wirtschaftsplanes
    • Weiterentwicklung der bestehenden Controlling-Konzepte und Gestaltung der Steuerungsinstrumente für alle betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
    • Budgetüberwachung sowie Erstellung von Quartalsberichten, Spartenabrechnungen, Analysen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen unter Nutzung von »SAP« und »Kulturplanner«
    • Abstimmung mit Fachämtern der Stadt Leipzig zu Haushaltansätzen, Mittelverwendung und Finanzierung von Maßnahmen

     

    Ihr Profil:

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium vorzugsweise mit Schwerpunkten in den Bereichen Rechnungswesen / Controlling oder eine vergleichbare Qualifizierung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling
    • Ausgeprägte IT-Affinität und sicherer Umgang mit Softwareanwendungen, um Prozesse zu automatisieren und zu optimieren.
    • Analytisches Denken und konzeptionelle Stärke sowie eine systematische ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise.
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative sind für Sie selbstverständlich

     

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem international renommierten Opernhaus in einer sich dynamisch entwickelnden Stadt, die von kultureller und sozialer Vielfalt geprägt ist
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVÖD
    • Berufliche Perspektive im kaufmännischen Bereich
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Eine zusätzliche Altersversorgung bei der ZVK Sachsen
    • Ein Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.02.2022, erbeten an die
    Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig oder per E-Mail an personal@oper-leipzig.de

  • Maskenbildner/in (m, w, d)

    Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
    - Intendant und GMD Prof. Ulf Schirmer -

    sucht ab 1.2.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Maskenbildner/in (m, w, d)
    befristet als Mutterschutzvertretung bis 31.7.2022,
    anschließend als Elternzeitvertretung

     

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    • Maskenbildnerische Betreuung von Chor, Ballett und Solist/innen der Oper Leipzig, überwiegend im Bereich Oper
    • Sämtliche maskenbildnerische Tätigkeiten, im Werkstatt- und Vorstellungsdienst

     

    Bewerber/innen sollten über folgende Eigenschaften verfügen:

    • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Friseur/in (wünschenswert, aber nicht Bedingung)
    • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Maskenbildner/in und fundierte Kenntnisse in allen Belangen des Damen- und Herrenfachs
    • Teamfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit den darstellenden Künstlerinnen
    • Kreativität bei der Umsetzung künstlerischer Vorgaben,
    • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit, Bereitschaft zu Arbeitszeiten in den Abendstunden, auch an Wochenenden und an Feiertagen
    • PC Kenntnis (MS WORD; EXCEL; OUTLOOK) und Englischkenntnisse (wünschenswert, aber nicht Bedingung)

     

    Die Vergütung erfolgt nach Normalvertrag Bühne.

     

    Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail bis 28.01.2022 an: Oper Leipzig, Personalabteilung, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig /  E-Mail: personal@oper-leipzig.de

     

  • Bühnentechniker/in (m, w, d)

    Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
    – Intendant und GMD: Prof. Ulf Schirmer –

     

    sucht ab 01.02.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
    für die Spielstätte Musikalische Komödie Leipzig eine/n

     

    Bühnentechniker/in (m,w,d)

     

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    • Aufbau der Bühnendekorationen zu Proben und Vorstellungen sowie Um- und Abbau
    • Technische Einrichtung sowie Auf- und Abbau der Bühnenbilder und Sonderaufbauten auf den Bühnen, Probebühnen und anderen Spielstätten der Musikalischen Komödie Leipzig sowie auf Gastspielen
    • Be- und Entladung der Dekorationen und Lagerlogistik
    • Einfache Umarbeitungen/ Reparatur an Bühnenbildern u. a. auch Malerarbeiten
    • Offenes und verdecktes Mitwirken auf der Bühne bei Vorstellungen mit Bühnenverwandlungen
    • Pflege und Reinigung von Theaterequipment, Veranstaltungstechnik und Werkzeugen
    • Reinigungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Endproben- und Vorstellungsbetrieb auf der Bühne
    • Alle Arten von handwerklichen Tätigkeiten oder Transporte im Rahmen der Fähigkeiten

     

    Bewerber/innen sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungstechniker/in oder in einem holz- oder metallverarbeitenden handwerklichen Beruf
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten nach Dienstplan, der Einsatz erfolgt auch an Wochenenden und an Feiertagen sowie im auswärtigen Gastspielbetrieb
    • Bereitschaft, den Jahresurlaub in den Theaterferien zu nehmen
    • Hohe körperliche Belastbarkeit
    • Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit

     

    Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr, die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der o.g. Voraussetzungen nach EG 5 TV ÖD.

    Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Oper Leipzig, Abt. Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig oder per E-Mail: personal@oper-leipzig.de

  • Mitarbeiter/in Rechnungswesen der Kostümwerkstätten (m, w, d)

    Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

     

    sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens ab 01.04.2022 eine/n

    Mitarbeiter/in Rechnungswesen der Kostümwerkstätten (m, w, d)

    Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden.

    Die Kostümwerkstätten der Oper Leipzig fertigen die Kostüme für die Oper Leipzig, des Schauspiel Leipzig und des Theaters der Jungen Welt Leipzig.
     

    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    • Buchhalterische Bearbeitung von Eingangsrechnungen
    • Datenbereitstellung aus der Buchhaltungssoftware für Projektabrechnungen; Rechnungslegung
    • Erfassung von Arbeitszeitabrechnungen
    • Bereitstellung von projektbezogenen Kosten- und Stundenübersichten aus der Buchhaltungssoftware
    • Zusammenstellung von Daten für die Entgeltabrechnung
    • Führung der Nebenkasse
    • Allgemeine Büroarbeiten
       

    Bewerber (innen) sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen mit praktischen Buchführungskenntnissen
    • Sicherer Umgang mit Office-Programmen; anwendungsbereite Kenntnisse in Buchführungssoftware (idealerweise SAP),
    • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
    • Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Sorgfalt und organisatorische Fähigkeiten

     

    Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVÖD.

     

    Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 15.02.2022 per E-Mail an personal@oper-leipzig.de oder an die Oper Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig 

Ausbildung

  • Auszubildende/n Herrenmaßschneider/in (m, w, d)

    Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
    – Intendant und GMD Prof. Ulf Schirmer –
    – Designierter Intendant Tobias Wolff –


    sucht ab 1.9.2022 eine/n 

    Auszubildende/n Herrenmaßschneider/in (m, w, d)

    Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

     

    Bewerber/innen sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Guter Realschulabschluss oder Abitur
    • Handwerkliches Geschick
    • Interesse an der Herstellung und Gestaltung moderner und historischer Kleidung
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
    • Interesse an Kultur und Musiktheater
    •  

    Die Ausbildung erfolgt im dualen System: Die praktische Ausbildung erfolgt an der Oper Leipzig, die theoretische Ausbildung am Beruflichen Schulzentrum für Dienstleistung und Gestaltung in Dresden. Der Ausbildungsvertrag bestimmt sich nach TV Ausbildung Öffentlicher Dienst.

    Bitte senden Sie uns bis spätestens 28.2.2022 Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien an die Oper Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig oder per E-Mail an personal@oper-leipzig.de

  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m, w, d)

    Die Oper Leipzig, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

    bietet ab 1.9.2022 einen Ausbildungsplatz

    Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m, w, d)

    Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

    Als Wahlqualifikation können »Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen« und »Auftragssteuerung und Koordination« vereinbart werden.

    Die Oper Leipzig ist Eigenbetrieb der Stadt Leipzig mit 680 Beschäftigten und eines der großen Opernhäuser Deutschlands mit über 325-jähriger Tradition. Die Oper Leipzig versteht sich als Vier Spartenbetrieb mit rund 300 Vorstellungen in den Bereichen Oper, Ballett, Operette/Musical und der Jungen Oper Leipzig. Zum Betrieb der Oper Leipzig gehört neben dem Opernhaus auch das Theater der Musikalische Komödie in Leipzig Lindenau sowie die Kostüm- und Dekorationswerkstätten.
     

    Bewerber/innen sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Guter Realschulabschluss oder Abitur
    • Gute schulische Leistungen in sprachlichen und in mathematisch/ naturwissenschaftlichen Fächern
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit

     

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen interessanten und anspruchsvollen Ausbildungsplatz in einem international renommierten Opernhaus in einer sich dynamisch entwickelnden Stadt, die von kultureller und sozialer Vielfalt geprägt ist
    • Vergütung nach TV Ausbildung Öffentlicher Dienst
    • Berufliche Perspektive im kaufmännischen Bereich
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Eine zusätzliche Altersversorgung bei der ZVK Sachsen
    • Ein Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr

     

    Die Ausbildung erfolgt im dualen System: Die praktische Ausbildung erfolgt an der Oper Leipzig, die theoretische Ausbildung an der Gutenbergschule – Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig.
    Der Ausbildungsvertrag bestimmt sich nach TV Ausbildung ÖD

     

    Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien bis spätestens 28.2.2022 an die Oper Leipzig, Personalwesen, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig oder per E-Mail: personal@oper-leipzig.de

Die Oper Leipzig ist Ausbildungsbetrieb für

  • Damenschneider
  • Herrenschneider
  • Holzmechaniker
  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik

 

Praktikum

  • Praktikum Marketing/Vertrieb (m, w, d)

    Praktikum in der Abteilung Marketing/Vertrieb
    Die Abteilung Marketing/Vertrieb der Oper Leipzig bietet regelmäßig Praktika, in denen berufsorientierend oder studienbegleitend die Arbeit der Abteilung Marketing/Vertrieb durch aktive unterstützende Tätigkeiten kennengelernt werden kann.

    Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Studierende der Fachrichtungen Kulturwissenschaft, Kommunikation, Medien, BWL, Grafik oder anderer vergleichbarer Studiengänge.

    Vorausgesetzt werden Kommunikationsfreude, Begeisterung für das Theater und gute Computerkenntnisse.
     
    Für folgende Bereiche können Sie sich bewerben mit den folgenden Voraussetzungen:

    Marketing
    Vertrieb
    Grafik


    Das Praktikum sollte für einen Zeitraum von 3 Monaten möglich sein. Eine Vergütung kann während des Praktikums leider nicht gezahlt werden.

    Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte per Email an: steffi.weppernig@oper-leipzig.de

    Videoproduktion/Videoredaktion

    • bereits erste Erfahrungen mit Kameras und Schnitttechnik
    • keine Scheu, Menschen zu interviewen
    • sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache
    • Arbeit auch an Wochenenden und in den Abendstunden (z.B. bei Premieren)
    • Führerschein von Vorteil

    Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte per Email an: maria.gollan@oper-leipzig.de

     

  • Praktikum Presse / Medienkommunikation (m, w, d)

    Die Oper Leipzig bietet Praktika, in denen berufsorientierend oder studienbegleitend die Arbeit der Abteilung Presse und Medienkommunikation kennengelernt werden kann.

    Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Studierende der Fachrichtungen Kommunikation, Medien, Kulturwissenschaft, auch Musikwissenschaft, Germanistik oder anderer vergleichbarer Studiengänge.

    Was Sie bei uns (mit)machen und lernen können:

    • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen, Presse- und Fototerminen, Medienevents u.ä.
    • Pflege der Adressbestände unserer Medienverteiler
    • Pflege des Pressespiegels
    • Eigenständige Textarbeit und Interviewbegleitung
    • Zusätzliche Gelegenheiten, in die Bereiche Social Media, Marketing und Vertrieb hineinzuschnuppern

    Vorausgesetzt werden Interesse für das Musiktheater, sichere Rechtschreibung, Beherrschung der französischen Sprache und allgemeine Computerkenntnisse.

    Das Praktikum sollte für einen Zeitraum von 3 Monaten möglich sein.

    Eine Vergütung kann während des Praktikums leider nicht gezahlt werden.

    Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte per E-Mail an die Pressesprecherin Gudula Kienemund: presse@oper-leipzig.de

Bewerbungen an:

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien an die:


Oper Leipzig
Personalwesen
Augustusplatz 12
04109 Leipzig

personal@oper-leipzig.de