Leipziger Ballett

Rachmaninow

2teiliger Ballettabend von Mario Schröder und Uwe Scholz | Musik von Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3, d-Moll op. 30, Choreografie: Uwe Scholz / Klavierkonzert Nr. 2, c-Moll op. 18, Choreografie: Mario Schröder

Mario Schröder/Uwe Scholz

Ticket kaufen

Beschreibung

Ballett-Abend in 2 Teilen
von Uwe Scholz und Mario Schröder


Rachmaninow war ein russischer Komponist.

Seine Musik ist oft fröhlich und hat viel Energie.

Um diese Musik geht es meist im Ballett von Uwe Scholz.

 

Aber Rachmaninow hat auch traurige Musik gemacht.

Die Musik erinnert uns an die Vergangenheit.

Um diese Musik geht es meist im Ballett von Mario Schröder.

Mario Schröder hat früher selbst bei Uwe Scholz getanzt.

Besetzung

Leitung

Dirigent Matthias Foremny, Bühne, Kostüme, Video Paul Zoller, Bühne und Kostüme Uwe Scholz, Dramaturgie Marita Müller, Licht Michael Röger

Matthias Foremny
Matthias Foremny Dirigent
Uwe Scholz
Uwe Scholz Bühne und Kostüme
Michael Röger
Michael Röger Licht