© Sebastian Ittner

Musikalische Komödie

Montag 21.12.2020 | 19:30 Uhr | Musikalische Komödie

Poetry Slam

Stückinfos

Die besten Slammer in der Musikalischen Komödie

Beschreibung

Die besten Slammer in der Musikalischen Komödie.

Poetry Slam spricht man: Po-e-tri Släm.
Das ist englisch für Dichter-Wettstreit.
Dichter schreiben eigene Gedichte und Texte.
Beim Poetry Slam heißen sie: Slammer.
Das spricht man: Slämmer.
Slammer stellen die Gedichte und Texte auf der Bühne vor.
Es sind ganz verschiedene Texte:
Mal lustig und mal ernst.
Wichtig ist immer: Die Sprache klingt schön.
Die Zuschauer klatschen nach jedem Text.
Wenn viele Zuschauer klatschen heißt das:
Der Text war sehr gut.
Am Ende gewinnt der Slammer,
bei dem die meisten Zuschauer geklatscht haben.

Die Poetry Slams in der Musikalischen Komödie sind oft ausverkauft.

Ab Dezember 2020:
Die MuKo und Livelyrix e.V. machen weiter Poetry Slams.
Es wird auch einige Überraschungen geben.

Besetzung

Leitung

Bühne Frank Schmutzler

Frank Schmutzler
Frank Schmutzler Bühne