Oper

Yaije Zhang

Biografie

Geboren in Anhui. Gesangsstudium in Shanghai und Hannover. Während des Studiums Mitglied im Zhou Xiao Yan Opera Centre. Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper bis 2022. Engagements u.a. am Staatstheater Braunschweig, am Theater Trier, dem National Centre fort he Performing Arts in Peking, der Bayerischen Staatsoper oder der Oper Köln. Partien u.a. Tisbe in »La Cenerentola«, Zaubermädchen in »Parsifal«, Dryade in »Ariadne auf Naxos«, Küchenjunge in »Rusalka« oder Maddalena in »Rigoletto«. Zahlreiche Liederabende, oft mit ihrem Liederpartner Hartmut Höll u.a. im Concertgebouw Amsterdam, beim Schleswig-Holstein Musik Festival und im Berliner Pierre Boulez Saal. Mit der Spielzeit 2022/23 Ensemblemitglied an der Oper Leipzig. Partien in der neuen Spielzeit u.a. Hänsel in »Hänsel und Gretel«, Suzuki in »Madama Butterfly«, Flora in »La Traviata« und »Mrs Sedley« in Peter Grimes.

Termine