Eva Butzkies

Biografie

Geboren in Freiburg im Breisgau. Studium Kostümdesign und Textiles Design in Hannover und Glyndebourne. Von 2003 – 2005 Kostümassistentin am Theater Basel. Seit 2004 als Kostümbildnerin für mehr als 70 Produktionen an zahlreichen Häusern sowie in der freien Szene. Das Kostümbild zum Freilichtspektakel »Don Quixote – The Making of Dreams« in Biel 2008 war Teil einer Studie der Zürcher Hochschule der Künste, die Produktion »Fucking Amal« (junges theater basel/Theater Basel) gewann den Impulse-Preis 2005 und »Dido und Aeneas« (Theater Basel 2006) war eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2007. Der Kurzfilm »Beckenrand« (Regie Michael Koch) wurde 2005 für den Schweizer Filmpreis nominiert. An der Oper Leipzig 2020/21: Kostümbild zu »Paradiese«.