© Tom Schulze
© Tom Schulze
© Tom Schulze
© Tom Schulze
© Tom Schulze
© Tom Schulze
© Tom Schulze
© Tom Schulze

Musikalische Komödie

Freitag 15.07.2022 | 19:30 Uhr | Musikalische Komödie

Die Kinokönigin

Jean Gilbert

Ticket kaufen
Stückinfos

Operette in zwei Teilen | Text von Georg Okonkowski und Julius Freund | Neufassung von Robert Gilbert und Per Schwenzen

Beschreibung

Operette in 2 Teilen
Text: Georg Okonkowski und Julius Freund
Neue Version von Robert Gilbert und Per Schwenzen

Die Kinokönigin ist eine Operette von Jean Gilbert.
Nur wenige kennen diese Operette.
Das wollen wir ändern.
Die Operette hat nämlich tolle Schlager-Melodien.
Es geht um die Zeit vor 100 Jahren.
Damals gingen die Leute gerne ins Kino.
Viele Kinos waren sehr groß.
Alles war toll geschmückt.
In den Kinos liefen damals noch Filme ohne Ton.
Diese Filme nennt man: Stummfilme.
Die Schauspieler aus Stummfilmen waren sehr bekannt.

Andreas Gergen
Andreas Gergen Inszenierung
Mirko Mahr
Mirko Mahr Choreografie
Stephan Prattes
Stephan Prattes Bühne
Aleksandra Kica
Aleksandra Kica Kostüme
Mathias  Drechsler
Mathias Drechsler Choreinstudierung
Mirjam Neururer
Mirjam Neururer Delia Gill
Anne-Kathrin Fischer
Anne-Kathrin Fischer Auguste
Raffaela Lintl
Raffaela Lintl Annie
Milko Milev
Milko Milev Rüdiger von Perlitz
Adam Sanchez
Adam Sanchez Viktor Mathusius
Justus Seeger
Justus Seeger Edelhardt von Edelhorst
Mathias Schlung
Mathias Schlung Emil Pachulke
Andreas Rainer
Andreas Rainer Eichwald
Uwe Kronberg
Uwe Kronberg Kellner Krause, Wurst-Maxe
Alexander Range
Alexander Range Lehmann, Kameramann