Oper

Carmen

Georges Bizet

Stückinfos

Oper in vier Akten | Text von Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée | In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln | Spieldauer ca. 3 Stunden | Eine Pause

Beschreibung

Dieses Stück zeigen wir öfter
Man nennt das auch: Repertoire.
Das spricht man: Re-per-twar.

Oper in 4 Akten.
Text: Henri Meilhac und Ludovic Halévy.
Die Idee kommt von der Geschichte Carmen von Prosper Mérimée.

Carmen liebt die Freiheit.
Viele Männer finden Carmen toll.
Don José verliebt sich in Carmen.
Aber Carmen trifft sich lieber mit Escamillo.
Don José hält das nicht aus:
Er will mit Carmen zusammen sein.

Der Komponist Bizet hat die Musik für die
Oper Carmen gemacht.                                                                                                             
Viele Menschen kennen die Oper und
die tollen Lieder.

Die unterstrichenen Wörter erklären wir in unserem Wörterbuch.
Zum Wörterbuch geht es hier.
Matthias  Foremny
Matthias Foremny Musikalische Leitung
Lindy Hume
Lindy Hume Inszenierung
Dan Potra
Dan Potra Bühne, Kostüme
Thomas Eitler-de Lint
Thomas Eitler-de Lint Choreinstudierung
Sophie Bauer
Sophie Bauer Einstudierung Kinderchor
Nele Winter
Nele Winter Dramaturgie
Kathrin Göring
Kathrin Göring Carmen
Gal James
Gal James Micaëla
Christiane Döcker
Christiane Döcker Mercédès
Aneta Ručková
Aneta Ručková Frasquita
Leonardo Caimi
Leonardo Caimi Don José
Gezim Myshketa
Gezim Myshketa Escamillo
Dan Karlström
Dan Karlström Remendado
Jonathan Michie
Jonathan Michie Dancairo
Jean-Baptiste Mouret
Jean-Baptiste Mouret Zuniga
Jakob Kunath
Jakob Kunath Moralès
Julian Dominique Clement
Julian Dominique Clement Lillas Pastia