Opernplauderei online

None

Opernplauderei online

Die treuen Fans der Opernplaudereien müssen nicht länger auf ihr beliebtes Talk-Format verzichten.

Ab 4. Februar 2021 startet die Oper Leipzig eine Reihe mit Opernplaudereien, die jeweils Donnerstags um 18 Uhr online stattfinden werden. Das heimische Wohnzimmer wird zum Konzertfoyer, der Bildschirm zum Podium. Und natürlich ist es auch erlaubt, sich eine Tasse Tee oder ein gepflegtes Gläschen Sekt dazu zu genehmigen und es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen.

Interessierte finden auf der Homepage der Oper Leipzig oder auf Facebook einen Link zu der Online-Plattform ZOOM, mit dem sie kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen können. Die Installation von ZOOM ist dafür nicht erforderlich. Alle diejenigen, die die Online-Plattform ZOOM noch nicht kennen, finden unten auf dieser Seite eine Anleitung, mit deren Hilfe sie sich problemlos in die Veranstaltung einwählen können.

TERMINE

 

Unsere nächsten Gäste (Liste wird fortlaufend ergänzt):

  • Lilli Wünscher, Solistin der Musikalischen Komödie (8. April | 18 Uhr)

Zur Teilnahme klicken Sie einfach am entsprechenden Termin auf das Bild des jeweiligen Gasts und schon sind Sie live per ZOOM dabei. 

Anleitung zur Teilnahme

In unserer Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie an den jeweiligen Opernplaudereien online teilnehmen können.


Eine Anmeldung und Registrierung bei ZOOM ist nicht nötig!

 

Hier geht es zum Download:

Download: »Anleitung ZOOMOPERA«
Download: »Anleitung ZOOMOPERA«