Junge Oper Leipzig

MUSIKTHEATERPÄDAGOGIK

Einige Menschen glauben vielleicht:

  • Oper ist nichts für mich.
  • Die Texte im Theater verstehe ich nicht.
  • Klassische Musik ist zu schwierig für mich.

Das wollen wir ändern.
Wir sind Musik-Theater-Pädagoginnen.
Unser Beruf ist:
Wir schaffen eine Verbindung zwischen

  • der Kunst auf der Bühne
  • und den Zuschauern.

Wie machen wir das?
Das ist immer anders.
Zum Beispiel:

  • Wir überlegen zusammen mit Lehrern:
    Welches Stück ist für die Schulklasse besonders interessant?
  • Wir zeigen Kindern,
    was hinter der Bühne passiert.
  • Wir machen spannende Vorträge vor den Vorstellungen.
  • Wir beantworten Fragen nach der Vorstellung
  • Wir begleiten Schulklassen zu den Proben.
    So sehen sie, wie ein Theaterstück gemacht wird.

Was passt zu mir?

Wir glauben:
Jeder Mensch kann etwas von Kunst oder Musik lernen.
Wir freuen uns, wenn wir dabei helfen können.
Zusammen gucken wir,
welche Vorstellung gut zu einem Menschen passt.

Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuches

Dies betrifft nur Schulklassen
und größere Gruppen.

Probenbesuche

Bei dem Besuch einer Vorstellung
ermöglichen wir einen Einblick
in den Entstehungsprozess
einer Produktion vor deren Premiere.

Premierenklasse

Bitte lesen Sie sich zuerst das Glossar der Oper Leipzig durch.
Dafür klicken sie hier

Eine Premierenklasse ist eine Schulklasse.
Die Schulklasse ist dabei,
wenn eine Oper oder ein Musical entsteht.
Die Schulklasse ist bei jedem Schritt dabei:

  • Wenn Ideen gesammelt werden
  • Wenn aus den Ideen ein Plan wird
  • Wenn es die ersten Proben gibt
  • Wenn es die ersten Kostüme gibt
  • und so weiter.

Die Schüler lernen die Berufe kennen,
die wichtig für eine Oper sind.
Sie reden zum Beispiel mit den Schauspielern.

Im Unterricht lernen die Schüler etwas über

  • den Komponisten und die Musik
  • über die Geschichte von der Oper
  • und noch vieles mehr.

Man kann in vielen verschiedenen Fächern etwas zur Oper machen.
Die Schüler können vielleicht auch eigene Texte schreiben.
Die Texte kommen dann später in das Programm-Heft oder auf die Internet-
Seite.

HINTER DEN KULISSEN

Wir ermöglichen Schulklassen,
Musiktheater zu erkunden.
Dabei lernt man verschiedene Berufe im Theater kennen. 
 

Besuch der Theater-werkstätten

Ein Besuch in den Theaterwerkstätten
eröffnet Schülern Einblicke, 
in die Berufe hinter den Kulissen.

Instrumente kennenlernen

Für Gruppen mit 15 Personen oder mehr:
Die Orchester-Musiker von der MuKo zeigen

  • ihre Instrumente
  • und wie sie damit spielen.

Mitspielen

Kinderopernclub

Wir freuen uns,
wenn noch mehr Jungs bei uns mitmachen.
Der Kinderopernclub ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
Die Kinder sollten Spaß haben
  • beim Theaterspielen
  • beim Singen
  • und beim Tanzen.
Sie müssen aber nichts Bestimmtes wissen.
Die Probe ist jeden Montag
von 15:30 bis 17 Uhr
im Opernhaus.
Einmal im Jahr macht der Kinderopernclub eine Aufführung.
Die Kinder sollten oft zu den Proben kommen.
Dann können sie bei der Aufführung dabei sein.
Mehr Infos hat Romy Sarakacianis.
Sie leitet den Kinderopernclub.

Jugendtheaterclub

Der Jugendtheaterclub probt einmal in der Woche.
Die Jugendlichen sollten Spaß haben
  • beim Theaterspielen
  • beim Singen
  • und beim Tanzen
Sie müssen nichts Bestimmtes wissen.
Aber sie sollten oft zu den Proben kommen.
Im Moment gibt es keine freien Plätze.
Ab Oktober 2019 kann man sich wieder anmelden.
Mehr Infos hat Frau Geißler.
Ihre E-Mail-Adresse ist: geissler@oper-leipzig.de

Seniorenclub

Im Seniorenclub sind Erwachsene zwischen 55 und 85 Jahren.
Sie treffen sich jeden Dienstag
von 15 bis 16:30 Uhr.
Sie üben das Theaterspielen und singen zusammen.
Romy Sarakacianis gibt Tipps und sorgt dafür,
dass alle Spaß haben.
Einmal im Jahr macht der Seniorenclub eine Aufführung.
Im Moment gibt es keine freien Plätze.

KONTAKT

Christina Geißler

Musiktheaterpädagogin, Dramaturgin für Kinder und Jugend
Tel + 49 (0)341 - 12 61 313
Fax + 49 (0)341 - 12 61 349
geissler@oper-leipzig.de

Romy Sarakacianis

Musiktheaterpädagogin
Tel + 49 (0)341 - 12 61 248
Fax + 49 (0)341 - 12 61 349
sarakacianis@oper-leipzig.de