Junge Oper Leipzig

Kinder- und Jugendchor

None

Für Kinder und Jugendliche von 4 bis 25 Jahren

Der Kinderchor der Oper Leipzig ist ein musikalischer Tummelplatz für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 25 Jahren. Auf der Grundlage eines gut strukturierten Ausbildungskonzeptes werden die Kinder schrittweise auf ihre vielfältigen musikalischen und darstellerischen Einsatzgebiete vorbereitet. Die musikpädagogische Vermittlung von Theorie und praktischer Erprobung ist ein in Leipzig einzigartiges Konzept.

Kinderchor – Mittelstufe

Tag der offenen Tür

Kinderchor – Oberstufe

Carmen

Kinderchor – Oberstufe

Istanbul-Projekt

Kinderchor – Oberstufe

Das Geheimnis der schwarzen Spinne

Kinderchor – Vorstufe

Das Krokodil frisst viel

Jugendchor

Wahrheit oder Pflicht

Kinderchor – Opernmäuse

Dschungel

Die Opernmäuse

für Kinder von 4- 5 Jahren

Unsere Opernmäuse sind 4 bis 5 Jahre alt und treffen sich wöchentlich für 45 min in kleinen Gruppen. Gemeinsam gehen sie auf musikalische und darstellerische Entdeckungsreise, schnuppern mal hier mal da und trainieren vor allem ihre Stimme, aber auch ihre Sinne.

 

Probenzeiten:

Mi. 15:00-15:45 | 16.00-16.45

Vorstufe

Für Vorschulkinder und Erstklässler

In der Vorstufe Kinderchor nähern sich Vorschulkinder gemeinsam mit Erstklässlern immer mehr dem fortgeschrittenen Chorsingen. Manche der Chorkinder erleben ihre ersten öffentlichen Konzerte und dürfen sogar an Produktionen auf der Hauptbühne mitwirken.
 

Probenzeiten: 

Mi. 17:00 – 17:45 (Vorschulkinder)
Do. 15:15 – 16:15 (1. Klasse)

Mittelstufe

Für Kinder 2.- 4. Klasse

Vom zweiten bis zum vierten Schuljahr singen die Kinder nun in der Mittelstufe. Sie werden verstärkt in große Produktionen wie ≫Hänsel und Gretel≪ oder ≫La Bohème≪ einbezogen. Neben der wöchentlichen Chorprobe erhalten unsere jungen Sängerinnen und Sänger wöchentlich jeweils 60 Minuten Theorie- und Tanzunterricht.


Probenzeiten:
Mo: Theorie- und Tanzunterricht
Di: Chorprobe 15:00 – 16:15
Stimmbildung nach Vereinbarung

OBERSTUFE KINDERCHOR

Im Kinderchor singen Kinder ab der vierten Klasse in allen Produktionen mit Kinderchor, wie zuletzt in der Familienoper ≫Pinocchio≪ und ≫Aladin und die Wunderlampe≪.
 

Probenzeiten:

Di. und Do. 16:30 – 18:45
Alle Kinder erhalten zusätzlich 60 Min. Unterricht in Tanz und darstellendem Spiel sowie Einzel- bzw. Gruppenstimmbildung.

 

DER JUGENCHOR DER OPER LEIPZIG

Der Jugendchor wird zur Unterstützung des Opernchores eingesetzt. Er tritt aber auch mit eigenen Programmen auf wie »Jakob und der König vom Siebenmalsiebenland«, »Häxan«, »Magnificat« von C. P. E. Bach oder »Musikalische Tötungsdelikte« und ist für viele Jugendliche ein wichtiger Übergang zur professionellen Musikerlaufbahn.
 

Probenzeiten: 

Di. und Do. 19:15 – 21:30

 

PÄDAGOGEN

  • Martina Hindricks

    Freischaffende Musik- und Tanzpädagogin, Studium der Elementare Musik und Tanzpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanzpädagogik »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig, absolvierte berufsbegleitend nach einem zweijährigen Lehrgang die staatlich anerkannte Prüfung zum Chorleiter im Laienmusizieren im Kinder-und Jugendalter  an der Musikakademie Alteglofsheim, singt seit vielen Jahren in verschiedenen Chören in Leipzig und ist Mitglied des Concerto Vocale unter der Leitung von Gotthold Schwarz, war Gesangsschülerin u.a. von Christine Maria Rembeck und besucht  weiterhin regelmäßig ihre Sommerkurse, unterrichtet seit vielen Jahren die Opernmäuse in musikalischer Frühförderung mit dem Schwerpunkt Stimme im Haus und seit einigen Jahren auch frei organisierte Gruppen sowohl im Eltern-Kind-Profil, als auch in der musikalischen Frühförderung von Kindern zwischen 3 und 5 Jahren, seit einem Jahr elementarmusikpädagogischer Unterricht der Vorstufe des Kinderchores der Oper mit dem Schwerpunkt Stimme, erteilt den Tanz und Bewegungsunterricht in der Mittelstufe des Kinderchores der Oper Leipzig.

  • Maria Hinze

    Geboren in Leipzig. Klavier- und Korrepetitionsstudium an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig. Seit 2005 Mitarbeit im Kinder- und Jugendchor als Repetitorin, sowie in der Einstudierung und der inhaltlichen und dramaturgischen Begleitung sämtlicher Produktionen beider Chöre. 2002–04 Solorepetitorin am Theater Theater Plauen-Zwickau, 2007/08 an der Musikalischen Komödie Leipzig. Musikalische Leitung an verschiedenen Theatern deutschlandweit, z.B. »Die Dreigroschenoper« (Theater Magdeburg), »Die Drei von der Tankstelle« (Staatstheater Kassel), »Kreisler-Abend« (Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz), »Wie es Euch gefällt« (Landestheater Tübingen). Als Arrangeurin und Komponistin tätig bei Hörspielproduktionen für u.a. mdr Kultur, Deutschlandfunk Kultur, SWR und für Theaterproduktionen (Theater Titanick, Bremer Shakespeare Company, Oper Leipzig). Außerdem Musikerin in unterschiedlichsten Formationen der E- und U-Musik wie beispielsweise in der von ihr gegründeten »Maria König Kapelle«, dem russischen Tango verschriebenen »Leschenko Orchester« und kleineren als auch größeren klassischen Ensembles.

  • Hanna Hagel

    Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Schulmusik- und Anglistikstudium studierte Hanna Hagel von 2016 – 2019 im künstlerisch-pädagogischen Master Gesang bei Prof. Ilse-Christine Otto an HMT »Felix Mendelssohn-Bartholdy«, Leipzig. Weitere wichtige musikalische Impulse erhielt sie durch Prof. Ursula Schönhals, Louise Crane, Maureen Brathwaite, Prof. Dr. Bernd Göpfert und Lena-Carina Bendzulla. 2013 zählte sie zu den Finalisten des »Cecil Drew Oratorio Prize« des Birmingham Conservatoire. Besonderes Augenmerk richtet die Altistin auf den Konzertgesang. Neben ihrer solistischen Tätigkeit musiziert sie regelmäßig mit den Ensembles Neue Kammer, Ensemble 1684 und dem Ensemble Consart. In der Konzertsaison 2018/19 absolvierte sie ein Praktikum im MDR-Rundfunkchor. Als Gesangspädagogin arbeitete sie bereits für das Forum Thomanum Leipzig, den MDR Kinderchor, die Schola Cantorum, den Kinderchor der Oper Leipzig und für verschiedene Chöre und Ensembles. Zudem ist sie als freischaffende Gesangspädagogin tätig. Im Jahr 2017/18 erhielt sie das Deutschlandstipendium und wurde in das Mentoring-Arts Programm der HMT Leipzig aufgenommen. Seit 2020 arbeitet sie als Stimmbildnerin im Opernkinderchor.

    Aktuelle Informationen finden Sie unter www.hannahagel.de

  • Yannika Schad

    Die freischaffende Chorleiterin und Musikpädagogin Yannika Schad studierte zunächst in

    Frankfurt am Main Schulmusik sowie anschließend Chor- und Ensembleleitung in Leipzig bei Roland Börger und in Riga bei Sigvards Kļava und Andris Veismanis. Meisterkurse bei Wolfgang Schäfer, Morten Schuldt-Jensen und Patrick Russill sowie Workshops mit Morten Lauridsen und Nicol Matt ergänzten ihre Ausbildung. Wesentliche Impulse erhielt sie außerdem von Gregor Meyer.

    Von 2017 bis 2019 war sie Chorleiterin des Chors Art Kapella in Schkeuditz. Als Assistentin arbeitete sie bereits mit dem Leipziger Oratorienchor, dem Leipziger Kammerchor, der Taborkantorei Leipzig sowie der Robert-Franz-Singakademie in Halle zusammen. Seit 2018 ist sie Mitglied des GewandhausChors Leipzig, für den sie bereits Einstudierungen übernommen hat. Mit dem von ihr gegründeten Ensemble Tilia führte sie mehrere erfolgreiche Konzerte in Leipzig und Umgebung auf, unter anderem zu russischer und armenischer Literatur.

    Yannika Schad war Leiterin der Vorchöre des MDR-Kinderchors und arbeitete bereits mit dem GewandhausKinderchor, dem GewandhausJugendchor sowie dem Kinderchor der Oper Leipzig zusammen. Sie war Assistentin bei dem EU-geförderten Projekt OperaInCanto, welches mit mehreren erfolgreichen Aufführungen der Oper „Turandot“ für Kinder abschloss. Seit 2021 ist sie als Lehrkraft für Musiktheorie und Gehörbildung beim Opernkinderchor tätig.

  • Marius Schnelle

    Marius Schnelle ist Student an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig im pädagogisch-künstlerischen Master Gesang und arbeitet seit Oktober 2021 als Stimmbildner für den Kinder- und Jugendchor der Oper Leipzig. Neben dem Gesangsstudium hat er unter anderem ein Schulmusikstudium abgeschlossen, einen eigenen Chor geleitet, an unterschiedlichen Musikgymnasien gearbeitet und sich als Sänger im Chor und im solistischen Fach engagiert.

KONTAKT

Sophie Bauer

Leiterin des Kinder- und Jugendchores
Fon +49 (0)341 – 12 61 461
sophie.bauer@oper-leipzig.de

Bio: Link

Josephine Rozlach

Leiterin Chorbüro Kinderchor
Fon +49 (0)341-12 61 461
kinderchor@oper-leipzig.de