Junge Oper Leipzig

Rache oder Vergebung

Die Junge Oper Leipzig liest vor.

von Romy Sarakacianis Mittwoch 20.05.2020
Romy Sarakacianis, hier bei der »Oper zum Mitmachen«, liest die Gewinnerinnenbeiträge des Schreibwettbewerbs. © Ida Zenna
Unter dem Motto »Rache oder Vergebung: Wie soll ich mich entscheiden?« rief die Junge Oper Leipzig gemeinsam mit dem Ernst Klett Verlag zum diesjährigen Schreibwettbewerb auf. Anlässlich der geplanten Premiere der »Zauberflöte« waren junge Menschen aufgerufen, sich dem Zwiespalt der Gefühle schreibend zu nähern. Die Form war dabei frei wählbar und wie jedes Jahr warteten wir gespannt auf die Einsendungen.

Wir gratulieren den drei Gewinnerinnen Helen Ahner, Annika Dietrich und Jana Trautmann. Die drei starken Texte rücken Gewalt, Mobbing und den Gefühlssturm der Wut und das Ringen um Vergebung in den Mittelpunkt. Hier können Sie die Beiträge anhören:

Helen Ahner - Rache oder Vergebung: Wie soll ich mich entscheiden?

Annika Dietrich - Glaskugelkleber

Jana Trautmann - Der Wandel