Cityscape Dances – Tanz in den Häusern der Stadt

Performance 10/05/2018

Purchase a ticket

Diesmal geht es in die Grieg-Begegnungsstätte Leipzig, die aus dem einstigen Musiksalon des Verlages C. F. Peters und einem Museumsraum besteht. Hier können die Besucher eine Dauerausstellung zum Leben und Schaffen des weltbekannten norwegischen Komponisten Edvard Grieg (1843-1907) erleben. Seit seinem Studium am Leipziger Konservatorium fühlte sich der Komponist stets mit Leipzig verbunden. Besonders das reiche Musikleben der Stadt faszinierte ihn. Hier knüpfte er wichtige Kontakte, u.a. zu Johannes Brahms und Peter Tschaikowski. Auch der Leiter des Musikverlages C. F.  Peters, Max Abraham, wurde ein bedeutender Geschäftspartner und Freund für den Komponisten. Da der intime Salon der Begegnungsstätte nur eine begrenzte Zahl von Zuschauern erlaubt, können Sie aus zwei Vorstellungsterminen wählen.

Upcoming events

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261