Oper

Stephanie Müther

Biografie

Geboren in der Schweiz. Studium am Neuenburger Konservatorium. 2005 – 07 Mitglied im Schweizer Opernstudio an der Hochschule der Künste Bern. Erstes Engagement am Stadttheater Biel-Solothurn (Schweiz). Ab 2008 festes Ensemblemitglied am Theater Erfurt mit Partien des Mezzosopran-fachs wie Herodias in Strauss’ »Salome« und Fioretta in Leoncavallos »I Medici« sowie Sesto in Mozarts »La clemenza di Tito«. 2016 Fachwechsel ins dramatische Sopranfach mit der Partie der Lady Macbeth in Verdis Oper »Macbeth«. Seitdem u.a. Engagements als Brünnhilde in Wagners »Ring« am Theater Chemnitz, am Theater Dortmund und an der Biwako Hall in Kyoto (Japan). Derzeit Ensemblemitglied am Theater Dortmund mit Rollendebüts u.a. als Turandot sowie als Ortrud in Wagners »Lohengrin«. Mit dieser Partie zu Gast an der Oper Leipzig.