Overview ensemble

Sarah Alexandra Hudarew

Gesangsstudium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Prof. Marga Schiml und am Institut für Musiktheater unter Prof. Andrea Raabe. Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender, Dietrich Fischer-Dieskau, Júlia Varady, Artur Korn und Peter Berne. Während des Dtudiums im Opernstudio des Badischen Staatstheater Karlsruhe, dort u.a. als Zweite Dame (»Die Zauberflöte«), Marcellina (»Le nozze di Figaro) und Rossweiße (»Die Walküre«). 2011-13 Engagement am Badischen Staatstheater, dort u.a. als Marquise de Berckenfield (»La fille du régiment«), Maddalena (»Rigoletto«), Hänsel (»Hänsel und Gretel«), Hanna (Weinbergs »Die Passagierin«) und Dritter Diplomat (van Tüürs »Wallenberg«). Am Landestheater Detmold u.a. in der Hauptrolle in Benatzkys »Meine Schwester und Ich«, Emilia (»Otello«) und Erste Magd (»Elektra«). 2015/16 Debüt bei den Schlossfestspielen Thüringen in der Titelpartie in »Carmen«. 2016-18 Solistin am Luzerner Theater, dort u.a. Mescalina (»Le Grand Macabre«) und Mrs. Quickly (»Falstaff«). Semifinalistin im Internationalen Gesangswettbewerb für Wagnerstimmen und im »Meistersinger von Nürnberg«-Wettbewerb (Deutsches Fach) sowie Finalistin im Richard-Strauss-Wettbewerb 2017. Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Karlsruhe und der Jürgen-Ponto-Stiftung. An der Oper Leipzig 2018/19: Rossweiße in »Die Walküre«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261