Oper

Patrick Rohbeck

Biografie

Geboren in Mühlhausen in Thüringen. Gesangsstudium an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar bei Prof. Ulrike Fuhrmann, im Aufbaustudium zum Konzertexamen auch bei Dimitri Kharitonov. Seit 2014 betreut durch Prof. Hans-Joachim Beyer. 2011/12 Engagement am Theater Regensburg. 2012-18 Ensemblemitglied an der Musikalischen Komödie. Gastengagements an zahlreichen Theatern, Opernhäusern und Konzertsälen in Deutschland und weltweit. 2001 Regiedebüt mit der Operette »Die schöne Galathée«. Weitere Regiearbeiten folgten, u.a. »Orpheus und Eurydike« in Erfurt, »Die Bürgschaft« mit der Jenaer Philharmonie, »Die Fledermaus« in Jena oder »Die Gärtnerin aus Liebe« für das Ekhof-Festival in Gotha. Als Moderator tätig, u.a. seit 20 Jahren für die deutschlandweiten Kinder- und Familien-Konzerte. Seit 2006 Gesangsdozent an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar. 2016 Konzept und Inszenierung der Revue »Capriolen« an der Musikalischen Komödie. In der Spielzeit 2019/20: Inszenierung von »Schneewittchen« am Opernhaus.