Musikalische Komödie

Melissa King

Biografie

Studium in Politikwissenschaft an der Yale University/USA. Engagements als Tänzerin in diversen Kompanien, als Musicaldarstellerin sowie als Choreografieassistentin und Dance Captain. Auszeichnung für erste choreografische Arbeit in Deutschland (»West Side Story« am Nationaltheater Mannheim) durch die Zeitschrift Opernwelt als beste Nachwuchschoreografin. Mittlerweile Choreografien für über 75 Operetten und Musicals, u.a. am Theater des Westens, Komische Oper Berlin, Staatstheater am Gärtnerplatz München, Staatsoper Hannover, Festspiele in Bad Hersfeld, Volksoper Wien sowie in St. Gallen, Linz, Graz, Athen und Tromsö, darunter zahlreiche Ur- und Erstaufführungen. Regie-Arbeiten u.a. in St. Gallen (»West Side Story«, »Chicago«), Dortmund (»Hairspray«), Staatstheater Nürnberg (»Singin’ in the Rain«, »West Side Story«) und Bad Hersfeld (»Show Boat«). Jury-Mitglied beim Bundeswettbewerb Gesang. An der Musikalischen Komödie im Westbad 2019/20: Choreografie zu »Kuss der Spinnenfrau«.

Termine