Marta Herman

Biografie

Geboren in Toronto/Kanada. Studium an der University of Toronto Opera School bei Mary Morrison. Preisträgerin u.a. der Solti Foundation. Mitglied im Opernstudio der Oper Frankfurt. Aktuell Ensemblemitglied des Staatstheater Kassel. Repertoire umfasst u.a. Hänsel (»Hänsel und Gretel«), Suzuki (»Madama Butterfly«), Cherubino (»Le nozze di Figaro«), Stéphano (»Roméo et Juliette«), Floßhilde und Erste Norn (»Der Ring des Nibelungen«), Bradamante (»Alcina«), Brigitta (»Die tote Stadt«) und Zweite/Dritte Dame (»Die Zauberflöte«). Gastauftritte u.a. an der Oper Frankfurt, De Nationale Opera, Salzburger Landestheater, Toronto Luminato Festival und an der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Zahlreiche Auftritte als Interpretin Neuer Musik u.a. bei den Darmstädter Ferienkursen. An der Oper Leipzig 2019/20: Grimgerde in »Die Walküre«.