Oper

Maria Bengtsson

Biografie

Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg. 2000-02 Ensemblemitglied der Volksoper in Wien, 2002-07 an der Komischen Oper Berlin. Seit 2007 freischaffend tätig. Repertoire umfasst u.a. Donna Anna und Donna Elvira (»Don Giovanni«), Fiordiligi (»Così fan tutte«), Contessa (»Le nozze di Figaro«), Pamina (»Die Zauberflöte«), Ilia (»Idomeneo«), Marschallin (»Der Rosenkavalier«) sowie die Titelpartien in »Daphne« und »Arabella«. Gastauftritte u.a. an der Oper Frankfurt, Royal Opera House Covent Garden, Staatsoper Unter den Linden und Deutsche Oper Berlin, Bayerische Staatsoper, Staatsoper Hamburg, Opéra National de Bordeaux, Oper Köln, Opéra National de Lyon, Teatro la Fenice, Teatro San Carlo Neapel, Vlaamse Opera, Theater an der Wien, Mailänder Scala, Bolschoi-Theater, Wiener Staatsoper und bei den Festspielen in Salzburg und Aix-en-Provence. An der Oper Leipzig 2019/20: Die Gräfin in »Capriccio«.