Oper

Jonathan Stoughton

Biografie

Studium am Royal College of Music in London und dem National Opera Studio. Mit Partien wie Florestan (»Fidelio«), Tristan (»Tristan und Isolde«), Walther von Stolzing (»Die Meistersinger von Nürnberg«), Kaiser (»Die Frau ohne Schatten«), Bacchus (»Ariadne auf Naxos«), Jimmy (Alwa in der amerikanischen Version von »Lulu«), Max (Kreneks »Johnny spielt auf«), Prinz (»Rusalka«), Števa (»Jenůfa«), Don José (»Carmen«), Radames (»Aida«), Gustavo (»Un ballo in maschera«) und Turridu (»Cavalleria rusticana«) Auftritte u.a. an der Staatsoper Prag, Opera North, English National Opera, Longborough Festival Opera, Welsh National Opera, Scottish Opera, The Opera Group, West Green House Opera, Dorset Opera und dem Theater Orchester Biel Solothurn sowie bei Glyndebourne on Tour. Ab der Spielzeit 2020/21 Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim. An der Oper Leipzig 2020/21: Siegfried in »Götterdämmerung«.