Leipziger Ballett

Charlie Le Mindu

Biografie

Geboren in Frankreich, ansässig in New York City. Mode- und Kostümdesigner sowie Creative Director. Arbeiten im Bereich Modedesign u.a. für Chanel, Colette, Selfridges, Walt Disney, Nokia, L’Oréal, Tommy Hilfiger und Camper. Veröffentlichungen seiner Arbeiten u.a. in den Magazinen Vogue (Italien, Großbritannien und USA), NumZro, i – D und Hunger. Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern wie Lady Gaga, Lana del Ray, Rossy de Palma, Miss.Fame,Astrid Bergés, Frisbey, La Femme, Kap Bambino, Ellen von Unwerth, Saga Sig, Wing Shya, Tim Walker, Karina Twiss und Rankin. Kostümdesign für die Choreografen Jeroen Verbruggen und Alexander Ekman (»Aimai-je un rêve«, »Massâcre«, »Runway«) im Rahmen von Produktionen für Les Ballets de Monte Carlo, Salle Garnier de l’Opéra de Monte-Carlo, Théâtre du Châtelet, Arsenic – Centre & art scénique contemporain Lausanne,Palais de Tokyo, Fondation Cartier und Centre Pompidou. An der Oper Leipzig 2019/20: Kostüme zu »Dornröschen – Once Upon a Dream«.

Termine