Oper

Amadi Lagha

Biografie

Studium in Musikwissenschaft und klassischer Gitarre am Institute of Music in Sousse/Tunesien. Gesangsstudium am Pariser Konservatorium. Mit Partien wie Calaf (»Turandot«), Rodolfo (»La bohème«), Turridu (»Cavalleria rusticana«), Rodolfo (»Luisa Miller«), Radamès (»Aida«), Manrico (»Il trovatore«) und Riccardo (»Un ballo in maschera«) Auftritte u.a. an der Staatsoper Hannover, an der Fondazione Arena in Verona, am Palau de les Arts de Valencia, Teatro Carlo Felice in Genua, Teatro Regio in Parma, Teatro Verdi di Trieste, Teatro Lirico di Gagliari, Opéra de Toulon, National Centre for the Performing Arts in Beijing sowie beim Puccini Festival in Torre del Lago, beim Festival Verdi in Parma und bei den Savonlinna-Opernfestspielen. An der Oper Leipzig 2020/21: Don José in »Carmen« (Gekürzte Fassung).