Leipziger Ballett

Monday 13.09.2021 | 6 p.m. | Uwe Scholz Saal Opernhaus

Blue Monday

Comment

Mit dem »Blue Monday« öffnet das Leipziger Ballett regelmäßig die Türen des Uwe-Scholz-Ballettsaales und bietet exklusive Einblicke in die Arbeit der Company. Von der Probensituation über Konzeptskizzen hin zu Gesprächen mit Künstlerinnen und Künstlern zu den Premieren der Spielzeit – in persönlicher Atmosphäre lernen Sie das Team des Leipziger Ballett hinter den Kulissen kennen. Es ist eine lieb gewonnene Tradition, dass der erste »Blue Monday« der Spielzeit die neu engagierten Tänzerinnen und Tänzer im Ensemble vorstellt. Frisch in Leipzig angekommen, ist ihre erste Aufgabe, kurze Soli auszuwählen, die sie als Künstlerinnen und Künstler und vielleicht auch als Menschen beschreiben und diese gemeinsam mit den Ballettmeistern, der Ballettmeisterin und Ballettdirektor und Chefchoreograf Mario Schröder einzustudieren. Für die neuengagierten Tänzerinnen und Tänzer sind das die ersten Momente des gemeinsamen Arbeitens vor Ort in Leipzig – die Vortanzen für die Spielzeit 2021/22 fanden in den vergangen Monaten ausschließlich im digitalen Raum statt. Während des »Blue Mondays« erfahren Sie von den ganz unterschiedlichen Geschichten und Erfahrungen, die die Tänzerinnen und Tänzer nach Leipzig geführt haben und um welche Facetten sie die Company bereichern werden. Anschließend präsentieren sie »die Neuen« erstmals als Mitglieder des Leipziger Ballett und zeigen ihr tänzerisches Können.

Evelina Andersson
Evelina Andersson Tänzerin
Kalina Petkova
Kalina Petkova Tänzerin
Caetana Silva Dias
Caetana Silva Dias Tänzerin
Andrea Carino
Andrea Carino Tänzer
Marcelino Libao
Marcelino Libao Tänzer
Facundo Luqui
Facundo Luqui Tänzer
Pedro Luz
Pedro Luz Tänzer