Rosen aus Florida

Erich Wolfgang Korngold nach Leo Fall

Vorstellung 12.01.2019  |  Kooperation mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates

Ticket kaufen

Rosen aus Florida
Erich Wolfgang Korngold nach Leo Fall

»Für Dirigenten ist es gleichzeitig ein Genuss und eine sportliche Herausforderung, diese Musik zum ­Klingen zu bringen. Wie kann man Operette besser ­studieren als mit den Operettenbearbeitungen von ­Erich ­Wolfgang Korngold?«, so Stefan Klingele, Chef­dirigent der Musikalischen Komödie und Künstlerischer Leiter des Operettenworkshops. Auch für das Jahr 2019 hat Klingele mit »Rosen aus Florida« einen Operettentitel in der ­mu­si­kalischen Bearbeitung jenes Grenz­gängers zwischen romantischem Opernpathos und leichter Muse ausgewählt. Bei »Rosen aus Florida« handelt es sich um eine Operettenrekonstruktion aus noch unveröffentlichtem Material von Leo Fall, mit der ­Korngold nach dessen Tode beauftragt worden ist. Das Stück wurde im ­Februar 1929 am Theater an der Wien uraufgeführt und ist heute eine Entdeckung!

Nächste Termine

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261