Musikalische Komödie

Yngve Gasoy-Romdal

Biografie

Geboren in Norwegen. Unterricht in Violine und Bratsche sowie Kirchenorgel. Studium an der Norwegischen Musikakademie in Oslo. Debut am Det Norske Teatret in Oslo in »Alice Lengter Tilbake«. Anschließend Hauptrollen in »Ben Hur«, »Aladdin«, »Cinderella«, »West Side Story« in Schweden sowie »Les Misérables«. Durchbruch in Deutschland als Joe Gillis in der deutschen Produktion von »Sunset Boulevard«. Hauptrollen u.a. in »Die Schöne und das Biest«, »MOZART!«, »Jekyll&Hyde«, »Into the Woods« sowie Partien u.a. in »Cats«, »Kiss me Kate«, »Jane Eyre«, »Doktor Schiwago« und »Der Name der Rose«. Weltweite Konzerte u.a. in der Royal Albert Hall in London, auf den Philippinen, in Moskau, in Graz sowie in Deutschland, Norwegen und Österreich. Solistisch zu sehen bei der Tournee »Best of Musicals« von Stage Entertainment sowie in der Konzertreihe »Vienna Musicals in Concert« in Tokio und Osaka. Fernsehauftritte u.a. als Gast in »Kommissar Rex« für Sat.1 und ORF1, in »Liebe,Lüge,Leidenschaft« für ARD und ORF sowie für »Rederiet« in Skandinavien und BBC Londons »Atlantis« und »My Life in Film«. An der Musikalischen Komödie in der Spielzeit 2021/22: Titelpartie in »Doktor Schiwago«.