Oper

Stephan Mannteuffel

Biografie

Studium in Kunst- und Theaterwissenschaften in Berlin und Paris. Zwei Meisterschulpreise von Erich Wonder an der Akademie der Bildenden Künste Wien. 1992 Diplom für Bühnenbild. Gestaltung von Bühnen- und Kostümbildern für Oper, Schauspiel und Ballett, u.a. in Wien, Augsburg, Dresden, St. Gallen, Luzern, Bern, Heidelberg, Berlin, Essen, Hamburg, Linz, Düsseldorf und Graz in Zusammenarbeit mit Regisseurinnen und Regisseuren wie Jochen Ulrich, Einar Schleef, Heiner Müller, Werner Heinrichmöller, Ralph Bridle, Ottokar Runze, Aurelia Eggers, Franziska Severin und Volker Hesse. Seit der Uraufführung von Peter Hacks »Orpheus in der Unterwelt» Zusammenarbeit mit dem bauhaus Dessau mit Projekten an der Grenze zwischen Bühnenraum und Installation. An der Oper Leipzig 2019/20: Bühne und Kostüme zu »Der Sturz des Antichrist«.