Oper

Sandra Janke

Biografie

Geboren in Speyer. Studium in den Fächern Operngesang und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Meisterkurse bei Prof. Klesie Kelly-Moog, Wolfgang Rihm, Kammersängerin Brigitte Fassbaender, Prof. Kurt Moll, Helen Donath und Anna Tomowa-Sintow. Schon während ihres Studiums erste Erfahrungen am Theater, u.a. als Kathi (»Im Weißen Rössl«) an der Staatsoper Hannover sowie als Mercedes (»Carmen«) am Stadttheater Hildesheim. Weitere Gastengagements am Staatstheater Kassel und bei den Schlossfestspielen Wernigerode. Konzertengagements in Schweden, Österreich, Italien und China sowie beim »Acht Brücken Festival« Köln und im Concertgebouw Amsterdam. 2010-12 Mitglied des internationalen Opernstudios der Oper Köln. Lehrbeauftragte im Fach Gesang an den Hochschulen Hannover und Osnabrück. Ab Spielzeit 2012/13 Ensemblemitglied der Oper Leipzig mit Partien wie Dritte Dame in »Die Zauberflöte«, Floßhilde in »Rheingold« und »Götterdämmerung«, Schwertleite in »Walküre«, Hänsel in »Hänsel und Gretel«, Flora in »La Traviata«, Tisbe in »La Cenerentola«, Suzuki in »Madama Butterfly«, Vertraute in »Lucia di Lammermoor«, Cherubino in »Le nozze di Figaro«, Königin/Clothilde in »Schneewittchen«, Agnes in »Die verkaufte Braut«, 3. Blumenmädchen/2. Gruppe und Altsolo in »Parsifal«, eine Stimme von oben / 3.Dienerin in »Die Frau ohne Schatten«. Neu in der Spielzeit 19/20 als Maddalena in »Rigoletto«, 3. Waldelfe in »Rusalka«, Dritte Dame in der Neuinszenierung von «Die Zauberflöte«. 

Termine