Oper

Rebecca Ringst

Biografie

Geboren in Berlin. Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Andreas Reinhardt. Seit 2006 enge Zusammenarbeit mit dem Regisseur Calixto Bieito an zahlreichen internationalen Opern- und Theaterhäuser wie u.a. die Komische Oper Berlin, Bayerische Staatsoper und Residenztheater München, English National Opera London, Nationaltheater und Den Norske Opera Oslo, Goodman Theatre Chicago, Birmingham Repertory Theatre, Opera Teatro Argentina, Oper Zürich, Staatsoper Stuttgart, Vlaamse Opera, Theater Freiburg, Staatstheater Nürnberg, Teatros del Canal Madrid sowie das Betty Nansen Teatret Kopenhagen. 2010 Auszeichnung von der Zeitschrift »Opernwelt« zur besten Bühnenbildnerin des Jahres für die Produktion »Der Rosenkavalier« in der Regie von Stefan Herheim. Darüber hinaus Gewinnerin des spanischen Theaterpreis »Premio Max« für das Bühnenbild von »Forests« (Regie: Calixto Bieito) sowie des Publikumspreis der »Opernwelt« im Jahr 2016. Darüber hinaus seit 2015 enge Zusammenarbeit mit Barrie Kosky, u.a. für die Bayerischen Staatsoper und die Komischen Oper Berlin.