Oper

Piotr Buszewski

Biografie

Geboren in Polen. Studium an der Juilliard School of Music bei Robert C. White in New York und an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau. Mitglied des Opernstudios der Accademia Nazionale di Santa Cecilia Opera Studio in Rom. Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und Nationaler Finalist bei den Metropolitan Opera National Council Auditions. Repertoire umfasst u.a. Duca (»Rigoletto«), Edgardo (»Lucia di Lammermoor«), Ferrando (»Così fan tutte«), Roméo (»Roméo et Juliette«), Prinz (»Rusalka«), Rinuccio (»Gianni Schicchi«), Ernesto (»Don Pasquale«), Tinca (»Il Tabarro«)und die Titelpartie in »Il Pigmalione«. Gastauftritte u.a. an der New York City Opera, beim Trentino Music Festival, am Brevard Music Center und beim Wolftrap Festival in den USA. Derzeit Abschluss einer Residenz an der Academy of Vocal Arts in Philadelphia. An der Oper Leipzig 2019/20: Nemorino in »Der Liebestrank«.