Özgür Tuncay

Biografie

Geboren in Izmir, Türkei. Er studierte am Staatlichen Konservatorium in Ankara, engagiert war er am dortigen Staatsballett, beim Antalya Staatsballett und beim Ballett in Izmir. Danach tanzte er am Aalto Theater Essen. 2006/07 war er Mitglied des Leipziger Balletts. 2009 erhielt er einen Vertrag »auf Lebenszeit als Solist an der Staatsoper Izmir. Ab 2015/16 im Ensemble an der Musikalischen Komödie Leipzig. Solopartien u.a. Escamillo in »Carmen«, Prinz in »Aschenputtel«, Tybalt in »Romeo und Julia«, Märzhase in »Alice im Wunderland«.