Oper

Norman Heinrich

Biografie

Geboren in Freiberg. Neben einer mehrjährigen Berufstätigkeit als Diplomingenieur Mitglied verschiedener Theatergruppen in Weimar und Dresden sowie Komparse/Artist an der Semperoper Dresden. Masterstudium Bühnen- und Kostümbild bei Prof. Peter Sykora und Prof. Andrea Kleber in Berlin. Uraufführung der Kinderoper »Dr. Ox V5.1« im ehemaligen Carrousel-Theater Berlin und im Schlosstheater in Dresden (2003). Bühnenbildassistent am Berliner Ensemble unter Claus Peymann. Seit 2007 freischaffend tätig. Bühne für Rolf Hochhuths Uraufführung »Heil Hitler« in der Akademie der Künste Berlin (2007). Von Oktober 2012 bis November 2013 kommissarischer Ausstattungsleiter am Theater Erfurt, Bühnen- und Kostümbilder für Schauspiel und Oper, u.a. die Uraufführung »Die Frauen der Toten« (2013). Seit 2017 Dozent am Masterstudiengang Bühnenbild - Szenischer Raum der TU Berlin. Arbeiten am Schauspielhaus Chemnitz, u.a. Uraufführung »The Silent« (2018). An der Oper Leipzig die Bühnenbilder für die drei Zeltproduktionen »Charleys Tante«, »Trouble in Tahiti« und »Nachtschwalbe« (2015), Bühnenbild für »Knusper, knusper, knäuschen...« (2016) und 2021/22 Bühne für »Lohengrin«.