Oper

Luke Stoker

Biografie

Geboren in Australien. Gesangsausbildung in Brisbane/Queensland. Gewinner des Wagner Society Award. Ab 2011 im Young Artists Programm der Opera Queensland. 2013 Debüt als Masetto und Cover als Commendatore (»Don Giovanni«) an der West Australian Opera. Ab 2013/14 im Studio der Oper Köln als Stipendiat der Opera Foundation Australia. 2015/16 im Ensemble der Oper Köln, u.a. als Schaunard (»La Bohème«), Titurel (»Parsifal«) und Masetto. Ab 2016/17 im Ensemble des Theater Dortmund, u.a. als Sarastro (»Die Zauberflöte«), Mephisto (»Faust«), Gremin (»Eugen Onegin«). 2017 Debüt er an der Opéra Bastille Paris, weitere Auftritte dort folgten, sowie Debüt als Sparafucile (»Rigoletto«) bei den Opernfestspielen St. Margarethen. Derzeit freischaffend tätig. An der Oper Leipzig 2018/19: Zwerg Ursli in »Schneewittchen«.