Kati Heidebrecht

Biografie

Ausbildung an der Academy of Dance Arts in Hamburg. Auftritte als Musical-Darstellerin, meist als Dance Captain u.a. in »Starlight Express«, »Tanz der Vampire«, »Hair«, »Sister Act«, »Der Schuh des Manitu«, »Freak Out«, »Moby Dick« und »Hinterm Horizont«. Engagements in Hamburg, Berlin, Wien, Bochum oder Stuttgart. Zusammenarbeit u.a. mit Roman Polanski, Carline Brouwer, Arlene Phillips, Anthony van Laast, Dennis Callahan, Dan Knechtges, Ulrich Wiggers, Werner Bauer, Wolf Widder und Perrin Manzer Allen. Seit 2009 hauptsächlich als Choreografin tätig. Choreografien u.a. zu »West Side Story« in Lübeck, »Company« und »Godspell« in Hamburg, »Der Schuh des Manitu«, »Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat«, »Zorro«, »Artus Excalibur«, »Shrek«, »Les Misérables« und »Spamalot« in Tecklenburg, »Ariodante«, »Marzipanpiraten« und »Drachenreiter« in Lübeck, »Der kleine Horrorladen« in Magdeburg, »Luther – Rebell Gottes« in Fürth, »Im weißen Rössl« und »9 to 5« in Coesfeld sowie Choreografien für große Events für verschiedene Firmen. An der Musikalischen Komödie 2018/19: Choreografie zu »Die Herzogin von Chicago«.