Musikalische Komödie

Jeffery Krueger

Biografie

Geboren in Iowa, USA. Gesangsstudium und Bachelor of Arts Degree an der University of Iowa, daraufhin Operndiplom an der Hochschule der Künste Bern. Stipendiat des Internationalen Wagner Verbands und Preisträger des NATS Wettbewerbs. 2004 bis 2006 Mitglied des Internationalen Opernstudios des Opernhauses Zürich. Festengagement am Theater Hagen 2006 bis 2013. Zahlreiche Rollen im lyrischen Fach wie Nemorino in »L'elisir d'amore« und Ferrando in »Così fan tutte« sowie Musicalpartien wie Tony in »West Side Story« und Brad Majors in »The Rocky Horror Show«. Als Gast u.a. am Theater Kiel, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und Landestheater Detmold. Zahlreiche Konzertauftritte im klassischen Bereich sowie im Genre Crossover/Pop. Ensemblemitglied an der Musikalischen Komödie seit 2013/14. Partien 2020/21 Sänger in »Spiel mir eine alte Melodie«, James Bondy in »Die Herzogin von Chicago«, Joseph Calicot in »Madame Pompadour«, Gabey in »On the Town«, Peter Iwanow in »Zar und Zimmermann«. Neu: Captain Arthur in »Die Juxheirat«, Viktor Mathusius in »Die Kinokönigin«, Julius Jacobi in »Jettchen Gebert« (Operettenworkshop Junger Dirigenten), Anthony Hope in »Sweeney Todd«, Baron Koloman Zsupán in »Gräfin Mariza«.

Termine