Zum Ensemble

Gaston Rivero

Geboren in Uruguay, aufgewachsen in Argentinien. Ausbildung am National Conservatory of Music in Buenos Aires, später bei Privatlehrern in New York City. Zusammenarbeit mit Dirigent Eugene Kohn als Förderer und Mentor. 2003 Debüt als Rodolfo in der Produktion »La Bohème on broadway« des australischen Filmemachers Baz Luhrman. Europa-Debüt im Jahr 2005 als Pinkerton in »Madama Butterfly« am Staatstheater Nürnberg. Zahlreiche Auszeichnungen bei Wettbewerben, darunter der 1. Platz bei der »Fritz and Lavinia Jensen Foundation«, der Gerda Lissner Foundation, dem Concorso Internacional de Canto Montserrat Caballé und der Caruso Vocal Competition. 2005 Preisträger bei der BBC Cardiff Singer of the World Vocal Competition, 2009 beim Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb. Engagements als Manrico in »Il Trovatore«, Macduff in »Macbeth«, Titelrolle in »Don Carlo« (Staatsoper Berlin), Don José in »Carmen« und Rodolfo in »La Bohème« (Deutsche Oper Berlin), Don José in »Carmen« (New National Theater Tokyo), Manrico in »Il Trovatore« (Grand Theâtre de Bordeaux), ein Sänger in »Der Rosenkavalier« (Grand Théâtre de Genève), Des Grieux in »Manon Lescaut« (Staatsoper Budapest), Ismaele in »Nabucco« (Teatro Massimo di Palermo), Titelrolle in »Don Carlo« (Teatr Wielki Opera Narodowa), Des Grieux in »Manon Lescaut« und Rodolfo in »Luisa Miller« (Aalto Musiktheater Essen), Alfredo in »La Traviata« (Palm Beach Opera), Turiddu in »Cavalleria Rusticana« (Teatro Solis de Montevideo), Don Jose in »Carmen« (Menuhin Festival Gstaad), Radames in »Aida« (Staatstheater am Gärtnerplatz) und Flaminio in »L’amore dei Tre Re« mit dem Opera Orchestra of New York. Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Zubin Mehta, Daniel Oren, Ulf Schirmer, Massimo Zanetti, Anthony Bramall. An der Oper Leipzig u.a. Sänger im »Rosenkavalier«, Rodolfo in »La Bohème«, Alfredo in »La Traviata«, Chevalier des Grieux in »Manon Lescaut«, Gala-Konzert »Gaston and Friends«, Pinkerton in »Madama Butterfly«, Ismaele in »Nabucco«. 2018/19 u.a. Titelpartie in »Don Carlo«, Cavaradossi in »Tosca«, neu: Calaf in »Turandot«, Dick Johnson in »La fanciulla del West«.

Nächste Termine

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261