Céline Vogt

Biografie

Geboren in Köln, Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Joop van den Ende Academy. Seitdem in zahlreichen internationalen Produktionen zu sehen, u.a. als Silly Girl in »Die Schöne und das Biest« (Théâtre Mogador, Paris), Cover Mistress in »Evita« (Vereinigte Bühnen Wien), Sophie Weber in »Mozart! Das Musical« (Theater am Marientor & Culture Square Theatre, Shanghai) und Ensemble feat. rote Stiefel Solo in »Tanz der Vampire« (Konzert & Theater St. Gallen). Außerdem Teen Fiona in »Shrek – das Musical« (Düsseldorf und Freilichtspiele Tecklenburg), Sillabub in »Cats« und Tinkerbell in »Peter Pan« (Freilichtspiele Tecklenburg) sowie Swing in »Anastasia« (Stage Palladium Stuttgart) und Dance Captain in »My Fair Lady« (Grenzlandtheater Aachen). Synchronsprecherin u.a. für Laura in »Lauras Stern«, Greta in »Der kleine Eisbär 2« sowie Luise&Lotte in »Das doppelte Lottchen«. An der Musikalischen Komödie 2020/21 Johanna in »Sweeney Todd«.