Musikalische Komödie

Andrea Fisser

Biografie

geboren in München, Besuch der Modeschule Escuela Balear de Deseno, Mallorca/Spanien, Fortbildung zur Schnitttechnikerin in München; ab 1990 Entwürfe und eigene Kollektionen, Ausstellerin bei Mode­messen. 1994 Kostüm­assistenz bei »Alcina« am Gärtnerplatztheater München. Erste eigenen Kostüme bei »Cyrano de Bergerac« auf der See­bühne München, Regie: Dominik Wilgenbus, seitdem mehr als zehn Produktionen mit diesem Regisseur u.a. in München, z.B. »In 80 Tagen um die Welt«, »Amadeus«, »Der Impresario von Smirna« (Staats­theater Meiningen), »Der Zauberer von Oss«, »Orlando Furioso« (Pfalz-Theater Kaiserslautern), »Die Fledermaus«, »Falsettos«. Mit Regisseuren wie Markus Schweiger oder Jochen Schölch »Die Leiden des jungen W.« (TeamTheater München/Hans-Otto-Theater Potsdam), »Black Rider«, »Die englische Katze« und »Così fan tutte« (Staatstheater am Gärtnerplatz München). An der Musikalischen Komödie Leipzig Kostüme zum Musical »Heidi«, 2007/08 zu »Die schöne Helena«, 2009/10 zu »Zar und Zimmermann«, 2012/13 zu »Frau Luna«.