Alex Brok

Studium in den Fächern Theater- und Lichtdesign an der Hogeschool voor de Kunsten Amsterdam und der Stanford University in Kalifornien, dort auch Lehraufträge. Für mehrere Jahre Engagement als Lichtdesigner an der San Francisco Opera. Nach der Rückkehr in die Niederlande Engagements an verschiedenen Opernhäusern in Europa, u.a. an der Nederlandse Reisopera Enschede, an De Nationale Opera Amsterdam, am Badischen Staatstheater Karlsruhe, dem Bolschoi Theater in Moskau, dem Theater an der Wien und der Opera Trionfo in Heemstede mit Stücken wie »Così fan tutte« (Bolschoi Theater Moskau) oder »Orphée et Eurydice« (Nederlandse Reisopera Enschede). Enge Zusammenarbeit mit Lotte de Beer u.a. an der Bayerischen Staatsoper München (»Il trittico«), bei den Bregenzer Festspielen (»Mosè in Egitto«) und am Theater an der Wien (»Les pêcheurs de perles«), an der Oper Leipzig 2017/18 Bühne zu »Lulu«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261