•  
  •  
  •  
Previous Next

Les Nomades

Ein Tanzstück von und mit Juliette Rahon & Co.

Vorstellung 15.06.2018

Ticket kaufen

Die französische Tänzerin Juliette Rahon ist selbst vor sieben Jahren von zu Hause weggegangen. Für eine Tänzerin nicht untypisch. Ihre Herkunft und Identität sowie die Kultur, mit der sie aufgewachsen ist, ist von ihrer Heimat Frankreich geprägt. Als Mensch und Künstlerin versteht sie sich jedoch als Nomade: »Wir alle reisen immer wieder von Ort zu Ort in eine ungewisse Zukunft. Ich habe auf diesem Weg viele Menschen getroffen, die mir sehr nah sind und die selbst auf der Flucht oder auf der Suche nach einem anderem Leben waren. Deswegen stellt sich für mich die Frage: Sind wir nicht alle Nomaden auf die Erde?« Auf der Basis von persönlichen Begegnungen mit »Nomaden« unterschiedlichster Art kreierte Juliette Rahon eine Choreografie, die erstmals im Leipziger LOFFT zu sehen war. Auf Grund der großen Nachfrage bietet die Oper Leipzig der Tänzerin, die unter anderem im Tanzensemble des Leipziger »Rings« zu erleben ist, eine temporäre Heimat und präsentiert die Choreografie noch einmal an zwei Abenden auf der Probebühne. Begleitet wird sie dabei von Musikern des Leipziger Gewandhauses.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261