Musikalische Komödie

Donnerstag 31.10.2019 | 14:30 Uhr | Restaurant Lortzing

Heiteres Musiktheater der DDR

Themennachmittag

Beschreibung

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Institut für Musikwissenschaft um Prof. Wolfgang Fuhrmann veranstaltet die Musikalische Komödie anlässlich 30 Jahre Mauerfall am Reformationstag 31.10.2019 einen Themennachmittag über das heitere Musiktheater der DDR.

Hierzu begrüßen MD Stefan Klingele und Chefdramaturg Dr. Christian Geltinger die ehemaligen Leipziger Theatermacher Marita Müller, Erwin Leister und Roland Seiffarth, den Intendanten des Theaters Brandenburg Frank Martin Widmaier, die Musikwissenschaftler Roland Dippel und Daniel Hirschel sowie die Verlagsvertreter Boris Priebe (Felix Bloch Erben) und Joscha Schaback (Schott Music).

Von 14:30 bis 18:00 Uhr wird im Theaterlokal »Lortzing« untersucht, unter welchen Bedingungen zahlreiche Uraufführungen von Operetten und Musicals stattfanden und welche Stellung diese Werke im heutigen Theaterrepertoire einnehmen.

Neben Podiumsgesprächen gibt es reichlich Musikbeispiele und in den Pausen Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bei Kaffee und Kuchen.

Besetzung

Leitung

Gastgeber/Moderation Stefan Klingele

Mitwirkende
Stefan Klingele
Stefan Klingele Gastgeber/Moderation
Christian Geltinger
Christian Geltinger Moderation