Oper

Premiere | Samstag 02.05.2020 | 19:00 Uhr | Opernhaus

Die Zauberflöte

Wolfgang Amadeus Mozart

Ticket kaufen
Stückinfos

Große Oper in zwei Aufzügen | Text von Emanuel Schikaneder | In deutscher Sprache mit Übertiteln | Spieldauer ca. 3 Stunden | Eine Pause

Einführung 18:15 Uhr im Konzertfoyer

Beschreibung

Das Leben steckt voller Prüfungen. Diese Erfahrungen machen auch die Protagonisten in der Leipziger Produktion von Mozarts »Zauberflöte«, als sie von den drei Knaben in ein schaurig-unheimliches Spukhaus geführt und darin mit ihren Urängsten konfrontiert werden.

Premiere 02. Mai 2020, Opernhaus 
Aufführungen  09., 15. & 31. Mai / 07. & 20. Jun. / 02. Jul. 2020, Opernhaus (alle ­Vorstellungen mit Einführung 45 Min. vor Vorstellungsbeginn)

Kantinengespräch 07. Jun. 2020, Opernhaus
Das »Kantinengespräch« bietet die Möglichkeit zum ­inhaltlichen Austausch über den Opernabend mit den Dramaturgen und Mitwirkenden der Produktion in der Kantine des Opernhauses. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Der Eintritt erfolgt über den Bühneneingang Goethestraße mit einer kostenlosen Zählkarte. Die Zählkarte erhalten Sie nur am Abend bis zum Beginn der Vorstellung in Verbindung mit einer Eintrittskarte.
Michael Röger
Michael Röger Licht
Thomas Eitler-de Lint
Thomas Eitler-de Lint Einstudierung Chor
Gloria Rehm
Gloria Rehm Königin der Nacht
Julia Sophie Wagner
Julia Sophie Wagner Pamina
Magdalena Hinterdobler
Magdalena Hinterdobler Erste Dame
Kathrin Göring
Kathrin Göring Zweite Dame
Sandra Maxheimer
Sandra Maxheimer Zweite Dame
Christiane Döcker
Christiane Döcker Dritte Dame
Sandra Janke
Sandra Janke Dritte Dame
Matthias Stier
Matthias Stier Tamino
Jonathan Michie
Jonathan Michie Papageno
Franz Xaver Schlecht
Franz Xaver Schlecht Papageno
Randall Jakobsh
Randall Jakobsh Sarastro
Dan Karlström
Dan Karlström Monostatos
Martin Petzold
Martin Petzold Monostatos
Hinrich Horn
Hinrich Horn Sprecher
Tuomas Pursio
Tuomas Pursio Sprecher
Alvaro Zambrano
Alvaro Zambrano Erster geharnischter Mann
Jean-Baptiste Mouret
Jean-Baptiste Mouret Zweiter geharnischter Mann

Der Abend wird zum Programm

Zu dieser Veranstaltung gibt es ein gastronomisches Angebot

Reservieren