Musikalische Komödie

Samstag 22.09.2018 | 19:00 Uhr | Musikalische Komödie

Die Csárdásfürstin

Operette in drei Akten | Text von Leo Stein und Béla Jenbach | Spieldauer ca. 2 1 / 2 Stunden | Eine Pause

Emmerich Kálmán

Beschreibung

Mit der »Csárdásfürstin« etablierte sich Emmerich Kálmán endgültig als einer der ganz Großen in der Traumfabrik der Operette. Mit Schlagern wie »Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht«, »Das ist die Liebe«, »Die Mädis, die Mädis« oder »Machen wir’s den Schwalben nach« eroberte er sich die Herzen des Publikums und entführt sie mit der Geschichte um die schillernde Chansonnière Sylva Varescu in die Glamourwelt des Theaters.

Wiederaufnahme 22. Sep. 2018, Musikalische Komödie
Aufführungen 23. Sep. / 03. & 04. Nov. 2018

Stefan Klingele Musikalische Leitung
Franziska Severin Inszenierung
Sven Bindseil Kostüme
Monika Geppert Choreografie
Mathias Drechsler Choreinstudierung
Lilli Wünscher Sylva Varescu
Laura Scherwitzl Komtesse Stasi
Anne-Kathrin Fischer Anhilte
Radoslaw Rydlewski Edwin Ronald
Andreas Rainer Graf Boni Káncsiánu
Karl Zugowski Leopold Maria
Milko Milev Feri von Kerekes
Uwe Strötzel Eugen von Rohnsdorff