Oper

Crinolissimo!

Eine Opernrevue mit Werken von Mozart, Rossini, Donizetti u.a.

Ticket kaufen

Beschreibung

»Wie eiskalt ist dies Händchen!« Moment, da war doch was. Achja, Kontaktsperre ist angesagt. Leichter gesagt als getan, wenn man auf der Bühne agieren soll. Die Abstandsregeln und Hygienekonzepte haben alle Konzert- und Theaterbetriebe vor vollkommen neue Herausforderungen gestellt: Sind wir beim Singen allüberall von kleinen Corona-Wolken umgeben? Was und vor allen Dingen wen darf ich auf der Bühne noch anfassen, geschweige denn küssen? Können wir die Worte Don Giovannis »Reich mir die Hand, mein Leben!« aus Mozarts gleichnamiger Oper noch ohne einen ironischen Subtext hören oder Otellos verzweifelten Ruf »Un bacio, ancor un bacio!« Frei nach dem Motto »Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist« nehmen wir uns die kleine Freiheit, der aktuellen Situation mit einer Prise Humor zu begegnen.
Die Crinoline, vulgo der Reifrock, könnte allerdings in heutigen Zeiten wieder eine kleine Renaissance erfahren, er ist sozusagen der perfekte Distanzverstärker. Zugleich ist sie mit ihren ausladenden Seitenspoilern im Kampf der Stimmakrobatinnen ein probates Mittel, um unliebsame Konkurrentinnen unauffällig abzudrängen.
Aber natürlich sind auch die Herren der Schöpfung nicht vor Eitelkeit gefeit, insbesondere wenn es sich dabei um Tenöre handelt. Corona sei Dank lässt man sie endlich einmal da stehen, wo sie schon immer wussten, dass sie wirklich hingehören, an der Rampe! Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Opernrevue mit dem Gewandhausorchester und ihren Publikumslieblingen aus dem Opernensemble, eingerichtet für die Bühne von Operndirektorin Franziska Severin!

Bitte beachten Sie: Im ständigen Ausstausch mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig passen wir unsere Konzepte (Zugang zu den Spielstätten, Stücklänge, Hygienekonzept) an die sich ändernden Bedingungen an. Diese sind dann zeitnah online unter www.oper-leipzig.de/de/hygienekonzept abzurufen.
Felix Bender
Felix Bender Musikalische Leitung
Franziska Severin
Franziska Severin Regie
Magdalena Hinterdobler
Magdalena Hinterdobler Sopran
Sandra Janke
Sandra Janke Alt
Olga Jelinková
Olga Jelinková Sopran
Sejong Chang
Sejong Chang Bass
Dan Karlström
Dan Karlström Tenor
Tuomas Pursio
Tuomas Pursio Bassbariton
Patrick Vogel
Patrick Vogel Tenor
Alvaro Zambrano
Alvaro Zambrano Tenor