Opernkino

Heute auf dem Programm... »DAS RHEINGOLD«

Als Vorabend zu Richard Wagners monumentalem Weltdeutungsmythos exponiert das »Rheingold« die zentralen Themen dieser Tetralogie. »Nur wer der Liebe Macht entsagt«, der vermag das Gold des Rheines zum Ring zu schmieden, der die Weltherrschaft verleiht. Liebe und Macht schließen sich aus, so die Erkenntnis, die am Anfang dieses Zyklus' steht.Das »Rheingold« ist nicht nur der kürzeste, sondern vielleicht auch der komödiantischste Teil des gesamten »Rings«. Götter sind eben auch nur Menschen ... Sehen Sie Tuomas Pursio als Wotan mit »Abendlich strahlt der Sonne Auge«.
 

Informationen zum Video

Richard Wagner: Das Rheingold | Vorabend zum Bühnenfestspiel »Der Ring des Nibelungen« | Text vom Komponisten
 
Musikalische Leitung: Ulf Schirmer | Inszenierung: Rosamund Gilmore
 
Tuomas Pursio (Wotan) | Gewandhausorchester


 

Mehr Opernkino?

Lust auf mehr Einblicke?

Entdecken Sie unsere Blogbeiträge!