Overview ensemble

Tommaso Randazzo

Stammt aus Italien; Studium an der Stuttgarter Musikhochschule, u.a. bei Prof Luisa Bosabalian. 1993-1997 Engagement am Stadttheater Ulm, hier u.a. Rodolfo (»La Bohème«), Duca (»Rigoletto«) und Cavaradossi (»Tosca«). 1997 Ensemble­mitglied der Oper Bonn; 1999-2006 am Opernhaus Halle engagiert, wo er u.a. als Hoffmann (»Les contes d’Hoffmann«) zu hören war. Seit 2006/07 freischaffend tätig. Gastspiele u.a. an der Mailänder Scala sowie an den Opernhäusern in Rom, Bologna, Triest, Stuttgart, Mannheim, Kassel, Saarbrücken und bei den Ludwigsburger Festspielen. An der Bayerischen Staatsoper u.a. Herold (»Don Carlo«) und Specht/Hahn (»Das schlaue Füchslein«). An der Oper Leipzig Erster Gefangener in »Fidelio«, Gralsritter in »Parsifal«, Erster Brabantischer Edler in »Lohengrin«, Augustin Moser in »Die Meistersinger von Nürnberg«, Erster Geharnischter in »Die Zauberflöte«. 2017/18 vierter Knappe in »Parsifal«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261